Freitag, 24. August 2012

Taschenwoche Tag 4

Heute der letzte Post zum Schnittmuster Weekender.

Diesmal wieder aus einer ausgedienten Jeans in Kombination mit Leo-Plüsch.
Das wurde so zum Geburtstag meine Cousine gewünscht...
Ich muss zugeben, dass ich da seeeehr skeptisch war.

Aber das Endergebnis hat mich völlig überzeugt- ich finde die Tasche einfach nur cool!

Aber seht selbst:


Dank der extrem niedrigen Leibhöhe der Jeans (danke dafür! Urgs) habe ich einen ziemlich großen Teil des Hosenbeins oben angesetzt und dann im Nachhinein erst zugeschnitten.






Hier schonmal erste Leo-Impressionen.






Und hier nochmal das Leo-Muster in seiner ganzen Pracht.










Die Tasche ist auch komplett mit dem Leo-Plüsch gefüttert, das macht die Tasche schön bauschig.
Außerdem finde ich die Farben des Plüsches auch so richtig scharf!
Ich habe noch einen recht großen Rest von dem Stoff und erwäge ernsthaft, mir selbst auch noch eine Tasche daraus zu nähen- was meint ihr?

Die beschenkte Cousine war auf jeden Fall zufrieden, und ich war es auch.

So, ihr Lieben- das war es erstmal mit Weekendern (reicht ja auch), morgen geht es dann weiter mit dem Schnitt Isabella von Jolijou (für die ich ja meine Verehrung bereits hier kundgetan habe).

Ich freue mich auf morgen und danke für zahlreiche Klicks in den vergangenen Tagen!

Bis morgen,
BuxSen

Kommentare:

  1. Aahhh...jetzt kommen sie...all deine genialen Jeansrecycletaschen...da bist du echt die Queen!!!

    Ich warte noch auf Mia ;o)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, soviel Honig um den Bart!
      Danke!!!
      Mia kommt auch noch, keine Sorge.
      Ich hoffe, dich im Laufe des Rest-Jahres noch mit weiteren Jeans-Modellen verzücken zu können.
      Allerdings sind für die 2. Taschenwoche im Oktober auch welche aus Leder dabei. Auch interessiert? :o)
      LG,
      BuxSen

      Löschen
  2. total cool und gerade wegen dem tiefen Jeansbund so ein Hingucker und Leoprint ist ja immer mal wieder in und mit Jeans sehr schön kombiniert.

    lg Heike

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße