Mittwoch, 16. Januar 2013

An alle WKSA Näherinnen: Ihr werdet es nicht glauben / MMM No.17

Jaaaa!

Ihr werdet es kaum glauben, aber zum heutigen MMM (ge-hostet von Lucy in einer wunderbaren Strickjacke- kann man die bei dir in Auftrag geben???) präsentiere ich mein erstes fertiges Kleid des dies- öhhhm- letztjährigen Weihnachtskleid Sew Alongs.

Praktisch, dass die passenden roten Stiefel auch heute geliefert wurden!! :o))))))

Nochmal zur Erinnerung (ist ja schon 4 Wochen her...):

Schnitt: "Old School Teacher", Ottobre 5/2011
Stoff: Baumwoll chambray im Jeans Look (Stoff & Stil), Rote Seide als Futter
Schwierigkeit: Trotz eingesetztem Futter relativ leicht, da alles gut verständlich erklärt wurde

 
Aber ich lasse jetzt erst mal Bilder sprechen:








Rotes Seiden Futter

Ärmelsaum und Teilungsnaht mit rot abgesteppt

Den Saum dreifach mit rot abgesteppt




















Alle, die das Weihnachtskleid Sew Along mit Katharina verfolgt haben, hatten ja einen tiefen Einblick in mein zeitliches Scheitern.
Komischerweise haben es irgendwie ALLE Anderen geschafft (oder die, die es nicht geschafft
haben,  haben es nicht gepostet- hm, auch ne Möglichkeit, ich fühl mich gleich besser! :o))

Egal, ich wollte nicht noch mehr UFO in meiner Kiste horten und so habe ich mich die letzten zwei Termine im Nähkurs dran gemacht, schon mal dieses erste Kleid fertig zu bekommen.

Ich bin zufrieden, auch wenn mich die Passform und der Reißverschluss einiges an Nerven gekostet haben.

Und gut, es ist kein Kleid, um jubelnd die Arme hochzureißen... aber diskret an einem Gläschen Sekt nippen wird schon gehen!

Wie gesagt, ich bin zufrieden und auch nicht die Einzige, die bei Gemeinschaftsprojekten eine klitzekleine Winzigkeit hinterher hängt! Nicht wahr, Frau Coccinellids?!? (Auch sie kann echt stolz auf sich sein, schaut mal rüber!)

Und noch schnell zu meinen Stiefeln: Schon lange suche ich rote Schuhe/Stiefel. Aber es muss das richtige Rot sein... heute wurden sie geliefert und sie sind PERFEKT!!!
Ich liebe sie jetzt schon! *Seufz*

Ich glaube, ich dreh mal meine Runde bei den restlichen Selbermacher -innen.

Euch allen einen schönen Abend!

BuxSen

Kommentare:

  1. Oh da ist es endlich *hüpf*
    Steht dir ausgezeichnet und in dem Jeans-Lock wirkt das Kleid wirklich toll. Gefällt mir ungemein.
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  2. boah das ist total schön!!!
    gefällt mir unheimlich gut!!!
    und es steht dir bezaubernd!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  3. Sehe ich da etwa in dem braven Kinde ihr neues hübsches Kleid einen ... Graustich?! Ich sage nur: see sidebar!!! Kannst du's nicht mal anders rum, also auf links tragen? Nur so ne Idee...lady in red...

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht toll aus. Die Idee mit den roten Nähten mag ich sehr. Und ein Kleid komplett füttern? Respekt das habe ich noch nie gemacht.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist es geworden, dein Kleid. Das rote Futter begeistert mich.
    Ich hätte beim WSKA auch fast aufgegeben und habe es dann gerade noch geschafft, aber es war stressig und so sollte eigentlich die Vorweihnachtszeit für mich nicht ablaufen. Aber ich will mich nicht beklagen, denn mein Kleid ist dann doch noch richtig schön geworden.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Schön geworden, ich hab's auch gleich erkannt. Ist und bleibt ein toller Schnitt! Ich finde es steht dir hervorragend!! Muss mir gleichfalls den Stoff noch genauer angucken. LG, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. So- erste Antwort war falsch! Zum Stoff! Der ist schon sehr Jeans-ähnlich. Es gibt ihn in zwei Farbtönen, meiner ist die dunkle Version. Den hellen mag ich persönlich nicht so. Aber S&S verschickt ja auch bis zu 5 Stoffproben kostenlos (was du ja wahrscheinlich schon weißt!).
      Ich finde den Stoff super und habe ihn immer auf Lager! :o)
      LG,
      BuxSen

      Löschen
  7. Wow und wunderschön. Weist du was mich beeindruckt? So Super akkurat genäht! Bin ja eher etwas flapsiger unterwegs. Gaaaanz toll! Wir müssen uns mal über StoffundStil Qualitäten austauschen, ich liebe den Laden bin aber oft unsicher, was wozu und wen soll ich nehmen....
    Grüsse
    Minjheju

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön!
    schlicht und elegant und cool und überhaupt wie es sein soll.
    Über den Schnitt hab ich schon übles gelesen, aber wenn ich Dein Kleid sehe, dann muß ich den vielleicht doch nochmal auf die Liste nehmen.
    Und die Stiefel? El Naturalista? Leider sieht man sie nicht ganz, aber zum Kleid scheinen sie super zu passen! Das rot abgesteppte sieht toll aus.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei den Stiefeln hast du richtig geraten! Ich zeige sie morgen noch mal genauer mit passendem Frauen-Klimbim!
      Danke für deinen netten Kommentar!
      LG,
      BuxSen

      Löschen
  9. Was für ein schönes Kleid! Ich will den Schnitt auch noch nähen, mal sehen ob ich mich rantraue. Deine VErsion sieht toll aus, ich bin begeistert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Kleid! Ich habe den Schnitt etwas förmlicher und steifer Erinnerung. Bei Dir sieht er auch alltagstauglich aus, wahrscheinlich liegt es am Stoff. Ich mag die roten Absteppungen und natürlich die roten Stiefel!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  11. Ein total toller schnitt, der dir super steht! sehr schön!

    AntwortenLöschen
  12. Sieht klasse aus, weiblich und doch lässig!
    Aber ob der Bügel zu Dir passt :-)
    Gratuliere zum Weihnachtskleid (1213) :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt? LIEB oder KIND? (egal, passt beides nicht wirklich, du hast Recht)
      :o)))
      LG,
      BuxSen

      Löschen
  13. Jedenfalls muss dein verspätetes Weihnachtskleid nicht auf´s kommende Weihnachtsfest warten, denn dieses wunderschöne Kleid kannst du sicher zu vielen Festen im Jahr anziehen.
    Steht dir jedenfalls ausgezeichnet.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  14. Du weißt ja: der Weg ist das Ziel :-) Dein Kleid ist richtig schön geworden. Besonders toll finde ich die kleinen Details wie die rote Naht passend zum Futter. Und die Stiefel erst :-)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin beim Weihnachtskleid zeitlich schon nach einem Probekleid gescheitert und jetzt ist ein fertiges Kleid auch noch nicht in Sicht. Also, du kannst stolz sein im Januar dein supertolles Kleid zu präsentieren. Gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  16. Toll, toll, toll! Und eigentlich ist es ja viel sinnvoller, sich ein solches Zuckerstück für den grauen und ereignislosen Januar aufzubewahren! Wunderschön, insbesondere mit den Details und den Stiefeln!
    Liebe Grüße von Frau Kirsche

    AntwortenLöschen
  17. Das Teilchen hätte es auch nicht verdient in Deiner UfoKiste zu versauern
    > Das sieht super schön aus!!!
    Da hat sich alles gelohnt und die neuen Stiefel dazu ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein Projekt, was für ein schickes Kleid!!! Sieht toll an dir aus... dann stell mal reichlich Sekt kalt, damit du immer das passende Accessoire zur Hand hast und das gute Stück recht häufig getragen wird... jetzt, wo auch noch die Stiefelchen da sind und gefallen, gell??!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid sieht an dir noch viel besser aus als an der Puppe. Das Seidenfutter und die roten Nähte machen es zu einem in seiner Schlichtheit besonderen Kleid.
    Alles hat eben seine Zeit und die Zeit für dieses Kleid ist genau jetzt!
    Wunderbar.
    Liebe Grüße,
    Nova

    AntwortenLöschen
  20. Ein superschönes Kleid hast Du geschneidert! Viel schöner, als im Heft!! Und die Idee mit den roten Akzentnähten finde ich auch sehr reizvoll. Sehr schön, sehr schön!

    Viele Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  21. Boah, das Kleid ist der Hammer! Wunderbar schlicht macht es trotzdem richtig viel her. Ich finde es zeitlos und nicht nur für Weihnachten genau richtig :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. wow, ist das ein tolles kleid geworden! bin total begeistert.

    war ein bissel kommentierfaul die letzten tage, wird wieder besser, versprochen!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  23. Hui, ein tolles Kleid geworden. Huschwusch, schnellschnell, das gibt meistens eh nur Ärger; also Eile mit Weile und es hat sich doch sehr gelohnt!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße