Mittwoch, 27. März 2013

ENDLICH- Polyanna // MMM No. 26

Heute zum MMM nun endlich, endlich meine lang schon zugeschnittene und noch länger geplante Polyanna.

Schnitt: Polyanna von Jolijou über Farbenmix
Stoff: Altrosa Feincord vom örtlichen Händler, Futter Hauptteil: Baumwolle "Prom" von Michael Miller über DaWanda, Futter Ärmel: Neva Viscon
Schwierigkeit: Danke der sehr gut bebilderten Anleitung nicht allzu hoch!

Achtung, Bilderflut!

Trage-Fotos:
























Und Püppi-Fotos:






Außen- Ansicht



















Innen-Ansicht

Das Futter ist im Rückenteil komplett mit einem aufgenähten Gummiband gerafft.

Die Teilungsnähte im Vorderteil habe ich mit dunkelgrauen Paspeln versehen, ebenso die Tascheneingriffe und die Kapuzennähte.





















Ich habe ansonsten auf Verzierungen aller Art verzichtet, das Futter ist und bleibt für mich der Hingucker.

Kapuzenkante, Ärmelbündchen und Saum habe ich mit dunkelgrauer Bündchenware gearbeitet.
So plustert der sehr weite Schnitt sich noch mehr. Mir gefällt es so.




















Die Ärmelbündchen sind extra lang und können umgeklappt werden.

Und ich habe ausnahmsweise auch an einen Aufhänger gedacht (unglaublich, oder?). Die Idee, die Webkante mit den Farbmustern zu verwenden, habe ich mir bei meiner liebsten Frau Coccinellids geklaut (bzw. absegnen lassen :o)).



Und dann noch meine zwei Lieblinge:




















Da es sich eigentlich um einen Kinderschnitt handelt hier noch ein Paar Details zur Größe:

Ich habe am Schnitt keinerlei Änderungen vorgenommen und in Größe 158/164 genäht.

Bei einer Körpergröße von 1,64 reicht das in der Weite mehr als genug!
Lediglich die Länge kann vielleicht kritisch werden.

Die Ärmel wären ohne Bündchen auf jeden Fall zu kurz, da müssten ein paar cm dran.

Und der Tunnelzug im Rücken könnte für meinen Geschmack etwas tiefer sitzen.


Alles in Allem bin ich aber wirklich höchst zufrieden mit meinem Endergebnis- es entspricht meinen Vorstellungen.

Für die momentan leider immer noch frostigen Temperaturen ist der Mantel vielleicht etwas zu dünn.

Aber mit dickem Fleece-Pulli drunter reicht es tagsüber auch schon!
Und was man neu hat, möchte man ja dann auch dringend tragen...

Ich weiß, Eigenlob müffelt...aber ich bin wirklich erstaunt, dass es bei mir mit dem Zuschnitt mittlerweile wirklich gut klappt. Früher hatte ich häufig an der ein oder anderen Stelle etwas überstehen, oder irgendein Teil war plötzlich zu kurz.

Bei diesem Teil ist mit aufgefallen, dass alles recht akkurat gepasst hat. Auch in diese Hinsicht bin ich also mit mir selbst zufrieden.

Zum MMM lädt uns heute die fußkranke Meike von Crafteln ein. Schaut doch mal rüber!

Ich wünsche euch allen einen sonnigen Mittwoch!

Eure

Kommentare:

  1. was für ein schönes futter! altrosa gefällt mir persönlich sonst nicht so gut, aber in d e r kombination mit dem futter ist es einfach toll. auf dass die temperatur das mäntelchen zulässt!

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir ausgesprochen gut!!! Tolle Farbe, schönes Futter, schöne Details!
    viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde der ist superschön geworden. Das Futter ist der Hammer. Gefällt mir wirklich richtig gut.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. DAS TEIL IST SOWAS VON GENIAL...ECHT JETZT!!!!

    Schade...bei mir wird wohl leider keine der Kindergrößen passen ;O)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  5. Was ist das für ein Traum.... ich bin absolut begeistert... da frier ich gern noch ein paar Tage, damit Du ihn noch tragen kannst.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  6. in deinem mantel gehts ja ganz schön lustig zu;) und altrosa cord-wie traumhaft:)
    liebe grüße birgit

    AntwortenLöschen
  7. hui, die Jacke burnt. Chapeau meine Liebe ;-)

    Viele Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  8. Mensch BuxSen,
    Ein Traumteilchen! Großes dickes Lob, würde ich sofort auch anziehen. Und ich freu mich über ein kopfbild ( wenn auch nur von hinten) von Dir. kurze Haare? Irgendwie warst du ne langhaarige für mich! Find ich klasse...ich möchte dich echt gerne mal treffen...
    Meine Liebe..liebe Grüsse und bis morgen zum großen Finale!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Der Futterstoff ist ja allerliebst (und gut zur Überbrückung von Wartezeiten). Aber auch der Rest des Mantels ist sehr stimmig.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  10. Wow...ein traumhaftes Teil. Sehr sehr sehr toll.
    Altrosa. Was für eine tolle Farbe.
    Überhaupt alles traumhaft umgesetzt.
    Jetzt möchte ich glaub auch eine Polyanna anstelle einer Johanna.
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn. Ganz ganz toll geworden.
    Der Schnitt liegt hier auch für mich, aber ich hab mich noch nicht drangetraut ...
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  12. Total schön... von allen Seiten. Will haben will haben will haben... :-))))

    AntwortenLöschen
  13. Der Mantel sieht großartig aus. Das Futter ist super.
    Ich bin mit dem zuschneiden inzwischen sehr vorsichtig und freu mich immer wenn beim nähen sich alles wie ein Puzzle zusammenfügt.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ein absoluter Zuschneide-Pingel! Ich messe immer genau ab, schön mit Handmass. Pi mal Daumen mit dem Rollschneider schneide ich eigentlich niemals Klamotten zu.
      Aber für mich lohnt sich die Arbeit!
      Liebe Grüße,
      BuxSen

      Löschen
  14. Wir würden uns so was von verstehen
    super schaut er aus, wie schön, das jetzt alles paßt!!!
    Das Innenfutter finde ich auch richtig klasse und peppt es nochmal auf
    ... ja wir haben einiges gemeinsam nur uns trennen 16cm ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin begeistert, lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  16. Schön! Und von Innen noch schöner!!! Das Futterstöffchen ist der Hit.

    Liebe Ostergrüße

    AntwortenLöschen
  17. Ganz toll!!! So viele fantastische Details! Und der Futterstoff macht echt Freude!

    AntwortenLöschen
  18. Klasse! Perfekt von oben bis unten (unten von außen bis innen) :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  19. Wow, ist der schön geworden, so ein Cordmäntelchen würde hier auch gerne einzihen, aber ich bin 12cm länger - da ist nix mit Kindergrößen, schade eigentlich.
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  20. Ist ja ganz entzückend! Ich würde da immer so exhibitionistenmäßig mit den Händen in den Taschen rumstehen/-laufen - das Futter ist einfach ZUUUU schön!
    Aber auch der geschlossene Mantel ist hübsch. Und zu wissen... Hat was!

    AntwortenLöschen
  21. Ganz toller Schnitt. Insbesondere von hinten. Und die ärmelbündchen sind sicher sehr bequem. Lg, saskia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße