Donnerstag, 18. April 2013

Hier´gibt es heute Nudeln // Rums No.9

Ich wollte schon so lange Zpagetti Garn kaufen und etwas daraus machen.

Neulich auf der Creativa habe ich dann dieses wunderbare pink/orange-farbene Garn gefunden und es war klar: DU darfst mit nach Hause!

Und so ist gestern mein erstes Häkelkörbchen entstanden.


Aufgenommen heute morgen um 6:19 h- es wird Sommer...


Geht wirklich schnell, es gibt diverse Anleitungen im Netz, ich hatte eine aus irgendeiner Zeitschrift.

Meine Mutter hatte sie mir herausgerissen.

Ich muss gestehen, ich bin etwas enttäuscht von dem Zeug.

Wenn man für "Industrieabfall" auch noch verhältnismäßig viel Geld bezahlen soll, nun ja, dann wären ein Paar Knoten weniger im Garn ganz nett (Ich hatte im Körbchen-Material alleine 5!!)

Die sind ja nicht gerade unauffällig bei dieser Garnstärke...

Egal- ich liebe diese Farbkombi, ich mag mein Körbchen, aber ob Zpagetti und ich Freunde werden, bleibt abzuwarten.

Wenn man danach mit "normalem" Garn weiterhäkeln möchte- lustiges Gefühl in den Händen! :o)

Mein Nudelkörbchen flutscht jetzt schnell rüber zu Muddis RUMS! (Du hast da was richtig Tolles und Erfolgreiches ins Lebe gerufen, Muddi! Vielen Dank!)

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

BuxSen

Kommentare:

  1. Oh, das tönt nach einem neuen Opfer vom Häkelvirus...! Tolles Körbchen und die Farben sind auch genau meins...! Das von den vielen Knoten im Zpagetti-Garn habe ich schon mal gehört...das hat mich zum Glück bis jetzt vom Kauf davon abgehalten...aber wenn ich mal ne schwache Minute habe...kaufe ich sicher auch noch welches...!

    Liebe Grüsse
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. das gefällt mir extrem gut! glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass Du uns warnst. Dann kann man sich doch lieber Jerseystreifen selbst schneiden. Habe mal so ein Körbchen gehäkelt aus zerschnittenen Laken. Das hat mir zu viel Dreck gemacht, war aber auch ein normales BW-Laken. Mit Jerseylaken würde das bestimmt super gehen.
    Dein Körbchen ist aber sehr stylisch. Wieviel von dem teuren Garn hast Du gebraucht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judy!
      Ich hab ca. eine halbe Rolle verbraucht, vielleicht etwas mehr...
      LG

      Löschen
  4. Das Körbchen sieht toll aus, besonders die Farbe. Du hattest Knoten im Garn? Sei froh. Bei meinem Garn wurden die Enden mit der Ovi mit weißem Garn zusammen genäht. Sieht auch schick aus :-(

    Liebe Grüße
    Krissy

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Farbkombi ist ja wirklich fantastisch! Ich hab das Zpagetti-Garn noch nie probiert, war mir immer zu schwer zum Nachhausetragen ... ;-) Aber das Körbchen sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. tolle Farbe, aber das mit den Knoten ist ja wirklich ärgerlich!
    hab Zpagetti auch noch auf der Wunschliste, mal sehen.

    danke wegen des Tipps bezüglich meines sew-along-Kleides, ich werde auf jeden Fall ein Probestück nehmen und mit der Fadenspannung "spielen"

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Schnell-Häckckcklerin,
    war nicht eben noch Montag? Rucki-zucki ist der Nudeltopf fertig (nahezu instant ;-)... wann hast du das wieder gemacht? Mitten in der Nacht? Toll! Lass uns in Zukunft lieber mal T-Shirts schnippeln als stylishe Zpagetti kaufen. Wär doch nen fantastisches creadienstags-Team-Projekt, oder?

    Liebste Grüße, c

    AntwortenLöschen
  8. mir gefallen diese körbchen ja ausgeprochen gut- besonders in dem knalligen pink :-)
    vielleicht sollte ich mich dochmal durchringen ein bisschen zu häkeln...
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr tolles Häkelkörbchen. Schade, dass du es wieder aufgeribbelt hast. Ich liebe die Farbe!!!! bin gespannt, auf das neue Werk daraus.
    Liebe Grüße

    Regine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße