Mittwoch, 24. April 2013

Schmetterlingskleid // MMM No.29

Heute nun das versprochene Schmetterlingskleid.

Ich bin äußerst zufrieden mit dem Entstehungsprozess und dem Endergebnis!

Schnitt: Stoff und Stil 23006
Stoff: Schmetterlings Baumwolle, ebenfalls Stoff und Stil
Schwierigkeit: eher gering



Entschuldigt die miesen Bilder in letzter Zeit- der Fotograf muss mal wieder ran!


Wie rechts zu sehen, ist auch direkt noch ein passender Loop entstanden.






Der Halsausschnitt ist mit rotem Schrägband eingefasst.
An der vorderen Teilungsnaht ist noch eine einfache Paspel, ebenfalls aus Schrägband (ohne Kordel!).

Am Rücken eine Fake-Knopfleiste mit roten Knöpfen.





















Den Saum habe ich "geschummelt". Das Kleid war in der Länge eigentlich gut, es fehlte aber noch der Saum.

Ich hätte eh gern noch ein mal das Rot vom Halsausschnitt aufgegriffen, einen extra Saumstreifen zu zuschneiden und dann noch mal zu paspeln war mir zu aufwändig (ich hatte schlichtweg keinen Bock darauf...).
Deshalb habe ich das Schrägband aufgebügelt und halbiert. Dann rechts auf rechts auf den Saum genäht, umgeklappt, gebügelt und von rechts noch einmal abgesteppt.

Ich glaube, das wird jetzt meine Lieblings-Saum-Lösung!!!

Nochmal zurück zum Schnitt:

Schön ist es ja bei den Schnitten von Stoff und Stil, dass sie fertig ausgestanzt mit allem Zip und Zap bei einem ankommen. Da kann man gleich starten
Ein Nachteil, dass es nur Ein-Größen-Schnitte sind.

Da musste ich in meinem Fall ein wenig ändern.
Aber bei der mittlerweile dritten Version (Nr.1 hier, Nr.2 hier) dieses Kleides ist alles gut gelungen.

Änderungen bei mir waren folgende:
 -die Abnäher habe ich etwas schmaler genäht, dadurch minimal aber ausreichend mehr Weite erreicht
-Beim 2. Kleid habe ich versucht, die Weite im Bruch herauszukitzeln, das war bei diesem Halsausschnitt keine gute Lösung!
-Und bei diesem Kleid habe ich es auch endlich geschafft, die Schulter-Zwischenstücke RICHTIG herum einzunähen. Aus der Form der Zwischenstücke hat sich mir eigentlich erschlossen, diese anders herum einzusetzten. Nun ja- so soll es eigentlich sein. Sitzt auch besser! :o)

Mehr selbstgemachte Schönigkeiten in Sachen Klamotte findet ihr beim MMM, heute mit Lucy / Nahtzugabe!

Einen schicken Mittwoch!

BuxSen

Kommentare:

  1. Moin.
    Das Kleid ist wirklich A**chgeil. Super ding.
    Gefällt mir prima.
    Und ich hab es gerade auf meine To-sew-Liste aufgenommen.
    Mein MMM Post kommt wohl erst spät, hab die Bilder verbummelt. Und ich hoffe ich kann heute abend nähen.
    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  2. Boah
    Du siehst fantastisch aus!!!
    Der Stoff und der Schnitt passen super zusammen!!!
    und mit dem roten Saum nochmal als hingucker genial ;o))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz tolles Kleid. Ich gratulier dir dazu. Das Rot ist ein echt super Kontrast zum Stoff. Viel Spaß beim Tragen!

    GLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Dein Kleid total klasse, vor allem durch den Rotkontrast.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. schönes Kleid, der Stoff ist klasse und mit den roten Akzenten, super.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus, toller Schnitt für dich. Mir gefällt besonders gut der rote Kontrast dazu.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön ist das Kleid und die roten Details gefallen mir besonders gut. Sehr raffiniert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Ganz ganz klasse ! Der Stoff ist einfach super ,daraus musste echt ein Kleid werden !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Super, noch mal ein Bild im getragenen Zustand! Schnitt und Stoff gefallen mir total! Und die Saumlösung merke ich mir, eine gute Idee!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr gelungen! Ich habe mir aus diesem Stoff auch ein Kleid genäht, aber ich glaube fast, deines ist schöner!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde hier nur wiederholen, was schon geschrieben wurde :-) Klasse!
    Kommst Du also ohne RV und Knopfleiste ins Kleid?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schickes Kleid! Gefällt mir total gut!
    Vielleicht sollte ich doch auch mal einen St&St-Schnitt probieren, hmmm.
    Aber ich fürchte mich irgendwie vor dem Ein-Größen-Konzept.
    Naja, dein Erfolg macht jedenfalls Mut! :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. gefällt mir super, super gut. besonders der tolle kontrast schwarz-weiß-rot. schööööööön :)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  14. Stoff und Schnitt sind mit den roten Paspeln große Klasse!
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schönes Kleid. Deine Saumlösung finde ich klasse.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße