Mittwoch, 1. Mai 2013

Cut-Shirt // MMM No.30

Heute kurz und knapp und eher 'casual' trotz Feiertag.

Schnitt: Shirt aus einem alten Cut-Magazin
Stoff: Sanetta-Jersey, irgendwann mal ersteigert
Schwierigkeit: Gering

Ich habe das Shirt im letzten Sommer genäht.
Allerdings länger als im Original- das war ein Fehler!

Es kam einem Nachthemd schon sehr nahe!

Gut Ding braucht Weile, deshalb habe ich es erst vergangenen Sonntag gekürzt und das Bündchen neu dran getackert.

Jetzt ist es ganz gut, finde ich.

Es wird aufgrund der Form wohl nicht zum Non-Plus-Ultra Shirt mutieren, aber für den Sommer ist es gut.

Und heute auch nur 2 Bilder:





















Was tragen die anderen Damen so am Tag der Arbeit?

Melleni von Talentfreischoen zeigt es uns

*KLICK*

BuxSen


Kommentare:

  1. Okay! Ja, etwas weit, aber doch sehr nett! Ich glaube ich würde den Ärmel noch etwas ändern! Wunderschönen Feiertag!
    P.s. Gestern hab ich statt Tanz in den Mai, eher einen näh in den Mai gemacht! Der erste Rock ist fertig...freu.... Wo bleibt die Sonne!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Dein Shirt! Die Blockstreifen sind genau das richtige für den Schnitt. So ein locker sitzendes Teilchen bräuchte ich echt auch noch...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. so ein Shirt kann man immer gebrauchen, ich finde es gar nicht schlecht ;o)))
    Ich gebe Nicole recht und würde vielleicht auch die Ärmel ändern, dann sieht es bestimmt schon ganz anders aus
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch total im Trend....ich mAg den Stoff, die Farben und die Form finde ich auch klasse,es ist einfach mal was anderes und man muss auch nach einem ausgedehnten Grill Abend nicht immer den Bauch einziehen.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finds gut! Diese Blockstreifen hatte ich auch zuhause und war längere Zeit etwas ratlos damit, bevor ich sie dann doch für meine Kinder verarbeitet habe. Gefällt mir sehr, dass sie am Bündchen andersrum nochmal daherkommen. :-) So ein Shirt könnte ich auch brauchen.
    Schönen Feiertag wünsch ich dir!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. ein ganz tolles shirt hast du da genäht:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. So ein weites Shirt sollte in keinem Kleiderschrank fehlen, finde ich. Es gibt so Tage, da ist man froh, wenn die Figur nicht betont wird :)

    Ich mag das Shirt sehr und hoffe, es bereitet Dir viel Freude im Frühling/Sommer!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  8. Fesch! Mir gefällt die Stoffwahl dafür!

    AntwortenLöschen
  9. Ich find es gut, mag es eh etwas luftiger. Die Ärmel-Schulter-Variante ist doch auch richtig schön.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Ein sportliches Outfit. Das kann man sehr gut im Sommer tragen. :-D Ich brauche auch ein paar Shirts. Ich habe nichts zum Anziehen. :-X

    Viele liebe Grüße,

    Rong

    AntwortenLöschen
  11. dein shirt gefällt mir uns ich denke du wirst es vieltragen. sieht schick und bequem aus.
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße