Montag, 20. Mai 2013

Himmelfahrt, Pfingsten und andere Widrigkeiten... // Himmelfahrtskommando Bonus-Termin

Alex von Mamamachtsachen wollte uns Bummlern ja noch einmal eine Chance geben.

Das ist sehr ehrenhaft von ihr.

Und ich wollte diese Chance nutzen.

Ehrlich!!

Nun ja, wie sagt mein Vater immer?

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Auf Anfang:

Gesten habe ich meinen dritten Näh-Treff veranstaltet, die Ambitionen waren groß, die mitgebrachten Projekte vielzählig.

Als erstes habe ich mich selbstverständlich an das zeitlich leicht verzögerte Himmelfahrt-Kommando-Kleid gemacht.

Ihr erinnert euch vielleicht, dieser Schnitt und dieses Material sollte zusammengeführt werden...


Quelle: Simplicity 2/2011





















Bis zum verstürzten Halsausschnitt war ich gekommen, bevor ich aus dem Sew-Along ausgestiegen bin.

Was war noch zu tun? Armausschnitt verstürzen, Seitennähte, Reißverschluss und Saum.

Kein großes Drama- dachte ich.

Da man den Außenstoff (den Flutschi-Mist) quasi nicht trennen kann, war ich vorsichtig.

Zunächst die Armausschnitte verstürzen- das hat ganz gut geklappt.

Dann die Seitennähte des Futters geheftet- Anprobe.

Perfekt! Alles sitzt gut, dann kann es ja losgehen.

Seitennähte geschlossen, Reißverschluss eingesetzt (übrigens erstaunlicherweise nahezu perfekt, er ist tatsächlich UN-SICHT-BAR!).

Anprobe.

HÄÄÄÄ????

Das Außenkleid ist mal locker geschätzte 4 cm zu eng und bleibt über dem Busen hängen...

ÖHM??

Nun ja... Ich würde sagen, nach langer Zeit ein Teil direkt für die:



Auf Auftrennen habe ich wirklich gar keine Lust, der Oberstoff wäre danach auch nicht mehr zu verwenden.

Vielleicht versuche ich, das Futterkleid zu retten und dann ein neues Oberkleid zu nähen. Mal sehen.

Als Entschädigung für alle, die es bis hierher geschafft haben, zu lesen zeige ich mein Shift Kleid nach Simplicity 7051.




















Damit bin ich mal so richtig zufrieden.




Auch hier gab es ein paar widrige Umstände, aber am Ende ist alles gut und für meine Ansprüche nahezu perfekt.

Ich finde, es umwerfend gut.

Den Reißverschluss habe ich mutig weggelassen, der Halsausschnitt ist für einen großen Kopf etwas knapp, aber wenn man drin ist, ist man eben drin!



Noch einmal vielen Dank an die beiden Damen von Mamamachtsachen und 81GradNord für die Organisation des gemeinschaftlichen Nähens- ich bin jederzeit gern wieder dabei!

Wer es sonst noch, wenn auch verspätet, ins Ziel geschafft hat könnt ihr hier sehen.

Einen schönen Pfingstmontag wünsche ich euch!

BuxSen

Kommentare:

  1. Das Kleid ist der Hammer. Wunderschön. Die Farben, 3 verschiedene - genial. Ich bin schwer begeistert.
    Das mit dem anderen Kleid ist natürlich schade.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht super aus, steht Dir ausgezeichnet und dann auch
    noch die perfekt passenden Schuhe dazu, spitze!

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    das ist doch eine gute Entschädigung für das Himmelfahrt-Kleid.
    Dann können wir ja jetzt zusammen los :)

    LG CaroLotte

    AntwortenLöschen
  4. Arme Buxi! ABER das Futterkleid hat wirklich Potenzial und eine schöne Farbe, das solltest du vielleicht mit Unterstützung durch THW, Feuerwehr, Freunden und Helfern sowie dem DRK einer Rettungsaktion überführen ;-) Ich reiche das Sprungtuch, versprochen!
    Und das Shiftkleid ist der Knaller! Bin gespannt auf weitere Modelle!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zu Deinem "7051". Bin ebenfalls vom Schnitt begeistert. Ich gehe gleich noch eins zuschneiden.
    Die Farben die Du gewählt hast, sind wirklich der Knaller.
    viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Na, da hast du uns und vor allem dich aber Super gut entschädigt. Das Kleid ist der Hammer. Und die Farben! Wahnsinn. Das hätte ich auch gern.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Pfingstmontag
    Mickey

    AntwortenLöschen
  7. Das Simplicity-Kleid hab ich auch schon genäht, fand es unter den Armen nur etwas zu abstehend. Auf dem Foto mit der Puppe sieht man, dass es das bei dir auch macht, auf den Tragefotos sehe ich es nicht. Aber sag mir mal aus welchem Stoff du das genäht hast, dass du den Reißverschluss weglassen konntest?
    Die Farbkombi ist der Hammer! Und die Schuhe, wie dafür gemacht! Oder hast du das Kleid für die Schuhe gemacht???

    Ich glaube ich muß dem Schnitt noch ein Chance geben, wenn ich dich so in dem Kleidchen sehe.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist ein echter Hingucker. Toll geworden!
    Und das das eigentliche Himmelfahrtskleid einer anderen Bestimmung zugeführt werden musste, ist zwar schade, aber bei dem tollen Ersatz....

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Kleid sieht toll aus! Es ist zwar schade, dass dein ursprüngliches Projekt nichts geworden ist, aber das Shiftkleid entschädigt doch allemal.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für ein Kleid! Wer will schon ein Himmelfahrtskleid, wenn er so ein Pfingstkleid haben kann?!
    Den Schnitt habe ich auch noch liegen und er wird sicher noch diesen Sommer dran glauben müssen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Das Simplicity ist perfekt gelungen, tolle Farben - herrlich! Das ist doch mehr als Trost.

    Über das andere breiten wir einen Mantel des Schweigens...bei sowas bin ich gut und erfahren. Leider.

    AntwortenLöschen
  12. Na wenigstens ist das zweite Kleid total schick geworden. Schade, das dein eigentliches Kleid nicht gefunzt hat, aber so what! Welches erste Kleid ist eigentlich gemeint :oD Das Kleid ist dir wirklich gut gelungen und steht dir außerordentlich gut. Die Stoffe und auch Farben harmonieren einmantutti, also Daumen hoch.

    GLG Mandy

    AntwortenLöschen
  13. Aber hallo! Das ist ja der Knaller. Darf ich ehrlich sein? Gefällt mir viel besser als der etwas blasse Chinoiseriestoff. Sehr, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  14. wie ärgerlich :-(

    Aber das gezeigte Kleid ist ein echter Hingucker!!!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab mich schockverliebt... in dein Kleid! Die Farbe! Die Form! WEißt du was, ich les schon länger sporadisch bei dir mit, aber wer Füchse vernäht und SOLCHE Kleider näht... da darf mir in Zukunft nichts entgehen ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße