Montag, 29. Juli 2013

My Monday Mhhhh // Frittata

Heute mach ich mal beim "My Monday Mhhhh" mit.

Die Linksammlung findet ihr HIER.

Neulich in der "Brigitte" las ich ein Rezept für Frittata aus der Muffin-Form.

Und ich wäre nicht ich, wenn ich das Rezept nicht einfach frei Schnauze verändert hätte...

5 Eier
ein Schuss Cremefine
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Kochschinken, ca. 80 Gramm
3 Lauchzwiebeln

Eier, Cremefine und Gewürze verquirlen, auf die Muffinförmchen verteilen.

Schinken würfeln, Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Beides auf der Ei-Masse verteilen.

15 Minuten bei 180° im vorgeheizten Ofen backen.



Bei mit gab es dazu selbstgekauften Dip und Stangen-Ciabatta (auch selbst aufgebacken! :o)).

Lecker!

Liebe Grüße,

BuxSen

Kommentare:

  1. Frau muß nicht immer ALLES selbst machen, liebe buxsen. Diese frittatamuffins sehen super köstlich aus....danke fürs teilen.
    Viele liebe Grüße
    Mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich auch so! Aber Erdbeermarmelade MUSS! :o)
      LG

      Löschen
  2. Das mit der Marmelade stimmt!!!

    Die sehen total lecker aus, aber sind da tatsächlich "nur" zwei bei rausgekommen?

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  3. Nein, aber für die ganzen 12 Muffin-Vertiefungen hat es nicht gereicht. Es waren bei mir 11. Besser wäre es gewesen, wenn ich das Ei nur auf 8 verteilt hätte. Manche waren doch recht platt! :o) Aber lecker! Und das Blech fetten!!!- meines weicht gerade ein...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße