Mittwoch, 16. Oktober 2013

Danni Dolman Dress (Testversion) // MMM No.35

Wieder mal dabei beim MeMadeMittwoch, lang genug ist es ja her, dass ich mich da habe blicken lassen!

Wiebke von Kreuzberger Nähte begrüßt uns dort in einem wunderbaren Karo-Tellerrock.

Für mein provinzielles Umfeld wäre das eindeutig zu viel, ich fänds aber schon schick, auch mal einen solchen Rock zu besitzen..
Ein Hoch auf die Großstadt!

Bei mir gibt es heute eine Probe-Version des geplanten Sew-Along Kleides.

Schnitt: Danni Dolman Dress von StyleArc
Stoff: Romanitjersey von Buttinette
Schwierigkeit: easy-peasy

Das Kleid ist superschnell zugeschnitten (es ist ein Ein-Größen-Schnitt und der kann direkt ausgeschnitten werden), die Nahtzugabe ist im Schnitt enthalten.
Genäht ist es dann ebenso schnell.

Der gewählte Stoff ist sehr gut zu verarbeiten, Kanten und Säume rollen sich nicht sondern lassen sich super umbügeln und festnähen.

Leider ist das Material aber nicht sehr gut für diesen Schnitt geeignet.

Die Falten fallen nicht schön, und das ganze Kleid ist wenig flexibel.
(Ich muss wohl nicht extra sagen, dass es mein erster Romanit-Versuch war...)





Ich weiß nicht, ob das Kleid und ich besonders gute Freunde werden, denn ob mir die nach unten schmaler werdende Form zusagt muss ich im Praxis-Test noch herausfinden (ich sag nur SHAPE-WEAR, meiner Püppi würde die auch ganz gut tun!).




Beim nächsten Mal würde ich auf jeden Fall einen weicher fallenden Jersey verwenden, an den Ärmeln etwas Nahtzugabe zugeben und eventuell das ganze Kleid nach unten hin begradigen.

Mal sehen...

Einen schönen Mittwoch,

eure BuxSen

Kommentare:

  1. romanit und ich werden in diesem leben auch keine freunde. mich beschleicht beim tragen immer so ein komisches "siebziger-jahre-sportunterricht-syndrom".

    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist deine Testversion 8-) WoW!!! Das sieht doch klasse aus! Ich finde den Jersey eigentlich sehr schön! Meinst du nicht, dass sich bei weicherem Stoff alles darunter abzeichnen wird? Ich finde das Kleid an dir wunderschön und mit Jacke gefällt es mir auch sehr gut! Dann werde ich mal gespannt harren, wie dann die eigentliche Version aussehen soll :-D
    Liebe Grüße von Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo BuxSen,
    ich mag das Kleid. Steht dir gut. Der Schnitt ist wirklich toll.
    Allerdings hätte ich auch eher einen weicheren Jersey verwendet. Romanit ist arg fest. Vielleicht hast du ja irgendwo noch "Reste" aus weicherem, dann kannst du ja nochmal probieren.
    Da mit dem nach unten schmaler werdenden Rockteil ist natürlich ein Argument gegen das Kleid. Zumindest wenn es im Alltag hinderlich ist. Bringt es was, dort etwas mehr an Stoff zu geben?
    Auf jedenfall find ich dich sehr schick

    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  4. Hot!
    Ein toller Schnitt. Steht dir auch ausgezeichnet. Nix mit Shapeware!

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein tolles Kleid und es steht dir! Ich mag solche Kleider mit Falten auch, weil die schön kaschieren und leger wirken.
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Also ich finde es auch schön, verstehe aber auch deine zweifel und bedenken. Denke es müsste ein weicherer Stoff sein. Der Grad zwischen weich fallend und abzeichnend ist aber sicherlich schwierig!
    Lg
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich war ja auf diesen Schnitt seeeehr gespannt. Mir gefällts!!!! Acuh wenn es vielleicht passendere Stoffe gibt - das geht echt gut so. Siehst super darin aus. Vorallem mit der fleißenden Weste harmoniert das Kleid ganz toll! Weitermachen!

    AntwortenLöschen
  8. Ich nähe ja ganz gern mit Romanit und denke in Falten legen eher nein. Ein dünnerer Jersey fällt sicher besser braucht aber eben ein Unterkleid. So was ganz flutschiges, was beim Aufstehen von selbst nach unten rutscht wäre sicher gut. Das Kleid ist trotzdem sehr schön, ein Schnitt mit Potential sozusagen.
    Viele Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt ist toll. Aber mir würde er als längeres Shirt wohl auch besser gefallen als als Kleid (sieht ja eigenartig aus, der Satz).
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. ich habe meinen ersten romanitversuch zum rock genutzt und bin sehr zufrieden, läßt sich toll verarbeiten. beim kleid wüßte ich allerdings auch nicht so recht, welcher schnitt ideal ist...der schnitt vom deinem kleid gefällt mir und steht dir, besonders auch mit der strickjacke, wahrscheinlich hast du aber recht und ein weicherer jersey fällt besser...in diesem sinn bin ich jetzt gespannt, ob und wie du's nochmal nähst ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für einen Rock kann ich mir den Stoff tatsächlich auch gut vorstellen, ein wenig flexibel, aber nicht zu labberig. Ob ich das Kleid noch-wie eigentlich geplant-als Ergänzung zum Kostüm nähe? Ich bin mir nicht mehr so sicher. :o)
      LG,
      BuxSen

      Löschen
  11. Provinzielles Umfeld?!?!?!?!
    Bis morgen!
    kik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spreche natürlich nicht von meinem PERSÖNLICHEN Umfeld!
      BuxSen

      Löschen
  12. Dass der Stoff nicht schön fällt, sieht man auf dem Foto nicht. So wie Du es an hast, sieht ziemlich gut aus. Ich bin aber sehr gespannt auf das "offizielle" Kleid aus einem weichfallenden Stoff.

    AntwortenLöschen
  13. Der Schnitt ist interessant, allerdings hätte ich die Raffung eher in Taillienhöhe erwartet,

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Die Raffung ist in der Taille (wenn man das unterste Bild anschaut ist sie auf der linken Seite, bei mir am Körper also rechts).
      Man kann die Raffung auf den Bildern wirklich nicht gut erkennen, Entschuldigung.
      Ich hoffe, dass es mit einem Viskose-Jersey wirklich besser wird!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  14. Ich find den Schnitt an Dir toll, und freu mich auch schon auf Dein endgültiges Ergebnis:)
    gvlg Ursula

    AntwortenLöschen
  15. .....wußt Ichs doch, mein Kommentar Ist kein Kommentar geworden.na, komisch war das schön beim schreiben und dann war er einfach weg...also nochmal, aber nur ganz kurz. Ich mag das Kleid! Es steht dir Super!
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße