Sonntag, 6. Oktober 2013

Jodelgruppe // Teil3 // Am Todesbiwak



Willkommen zur dritten Etappe des Gruppengejodels von und mit Frau Sachenmacherin.

Ich bin IM PRINZIP für mich zufriedenstellend weit gekommen (alle Teile sind fertig gehäkelt!).

ist nur schief zusammengesteckt...



















Aber ich bin auch IM PRINZIP mit der Passform (sprich MANGELNDEN Weite) unzufrieden.

Bäh, nörgel, nörgel, mecker, motz!

Ich habe IM PRINZIP wenig Bock, alles nochmal zu häkeln.

Mein Alternativ-Plan sieht jetzt vor, die Vorderteile noch einmal neu zu häkeln mit jeweils 4  bis 6 Maschen mehr in der Breite.

Im Nachhinein soll ja noch eine Blende angestrickt werden (wahrscheinlich werde ich die Blende häkeln, aber egal), dadurch entsteht ja auch noch etwas mehr Weite.

Ich hoffe, dass mein Plan dann auch aufgeht...

Aber bis zum Gipfel ist es ja noch ein langer und steiler Weg!

Wenigstens habe ich auf dem gestrigen Stoffmarkt in Dortmund passende Knöpfe erstanden.
Eine Sorge weniger...



Wie es dem Rest der Kraxel-Gruppe geht?? HIER entlang!

Einen schönen Sonntag,

BuxSen

Kommentare:

  1. Hallo! Bis jetzt sieht alles toll aus!
    Schade das die Vorderteile zu klein sind. Es ist schön, wenn Du sie nochmal häkelst. Die Arbeit lohnt sich!
    LG :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt's! Vielleicht weitet es sich ja noch beim Waschen.
    Generell finde ich es beim Häkeln schwieriger die richtige Größe anzufertigen, komisch eigentlich....

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke sieht gut aus, vor allem die Ausschnittform ist sehr schick. Ich denke auch , da lohnt das noch mal neu häkeln.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin für eine schöne BREITE Blende und entsprechend größere Knöpfe, und nicht für Neuhäkeln, das ist doch doof :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt schön aus; auch die Knöpfe gefallen mir gut. Vielleicht tun´s ja auch seitliche Einsätze, um die Jacke ein bisschen weiter zu kriegen. (Allerdings könnten dann eventuell die Ärmel nicht mehr in die Ärmellöcher passen...) Oder eine etwas breitere Blende in Kombination mit einem seitlichen Streifen? Aber bevor du sie schöne Jacke am Ende nicht trägst, weil du dich immer drüber ärgerst, würde ich auch neuhäkeln sagen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallole,
    Also ich würde es auch nicht neu häkeln, sondern es eher mit einer breiteren Blende versuchen. Solche Teile dehnen sich ja beim tragen auch immer..Undinen es dann zu große ist, sieht es auch nicht aus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich beim Häkeln doch gut, dass man da einfach was dran häkeln kann. Ich wäre auch für ein breitere Blende, soll ja Spass machen. LG

    AntwortenLöschen
  8. Eine gehäkelte Jacke, das kommt mir gerade richtig. Da ich doch kein guter Stricker bin und eher dem Häkeln zugetan bin, ich aber auch nicht nur Kleinigkeiten werkeln möchte, da wäre so eine Jacke toll. Die Form gefällt mir sehr. Ich finde auch die Idee mit breiter Blende gut, denn hast du den Elan, die Vorderteile komplett neu zu machen? Viel Erfolg weiterhin. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. Wie blöd, dass die Jacke zu eng ist. Kannst du nicht eine breite Blende in einem anderen Muster anhäkeln? Als wäre es so gedacht. Neu häkeln wäre doch ärgerlich.
    Gruß, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Du könntest auch die Seitennaht für eine Verbreiterung nutzen. Einfach das fehlende Maß Quer einhäkeln. Die Ärmel müssten trotzdem noch passen. Dann kannst Du die Blende wie gehabt anhäkeln o. stricken.

    Viel Glück
    Hala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Da werde ich auf jeden Fall drüber nachdenken!
      LG,
      BuxSen

      Löschen
  11. Uff, wär ja toll, wenn das mit der seitlichen Erweiterung klappt. Wahrscheinlich dehnt sich Gehäkeltes einfach nicht so aus wie ein gestricktes Lochmuster beim Spannen. Aber wenn der freie Streifen in der Mitte der Puppe das ist, was fehlt, dann hilft auch eine breitere Blende nicht mehr so richtig. Viel Durchhaltevermögen auf den letzten Metern zum Gipfel!

    AntwortenLöschen
  12. Ähm... so richtig groß sehen meine Vorderteile ja auch nicht aus. Sollte ich vielleicht auch mal an der Puppe zusammenstecken ? Ich fände Pikots auch schick, aber ist das dann nicht zu schmal ? Naja wenn du neu häkelst nicht. Hast du dich denn schon entschieden ?
    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße