Dienstag, 7. Januar 2014

Mein Master-Plan 2014

Derzeit wird ja viel geplant hier im Näh-Nerd-Blogger-Land.

So auch bei mir!

Ich habe mir für 2014 Folgendes überlegt:

Ich möchte jeden Monat EINEN SCHNITT nähen, der mir schon lang, wenn nicht gar ewig im Kopf herum schwirrt.

Eine kleine Ausnahme ist hierbei EIN bestimmter Stoff, den ich UN-BE-DINGT in diesem Jahr vernähen möchte.

Außerdem möchte ich jeden Monat wenigstens EIN TEIL aus Jersey nähen.

Ob es sich hierbei um etwas für mich oder für jemand Anderen handelt ist mir wurscht- Hauptsache der Jersey-Berg wird kleiner!

Wer hier regelmäßig liest, weiß ja, wie das immer mit meinen Plänen ist...hoch in die Lüfte aufsteigend und am Ende dann doch nur heiße Luft.

Ich gelobe also, mich anzustrengen, und mein mir selbst gestecktes Ziel im Auge zu behalten!

Damit ihr schon mal was zu gucken habt, gibt es heute die ersten 6 Schnitte für die ersten 6 Monate:


JANUAR
Modell 101, Burda 8/2007



Wie ihr lesen könnt, ein Schnitt von 2007.

Der liegt also tatsächlich schon etwas länger in der Gedanken-Schublade.

Und das Beste: DIESE Monatsaufgabe habe ich tatsächlich schon erfüllt!
:o))











FEBRUAR
Audrey Jacket von StyleArc


Diesen Schnitt habe ich noch nicht sooo lang, aber ich habe einen passenden Stoff hier liegen.

Da sich die Jacke für die etwas unbeständigen Frühjahrs-Temperaturen eignen würde, soll sie also im Februar fertig werden.








MÄRZ
"On the sidelines" Sweatshirt aus "Twinkle Sews"



Das Buch "Twinkle Sews" von Wenlan Chia
habe ich 2010 zum Geburtstag bekommen.

Nun ja, auch nicht mehr taufrisch.

Ich habe noch NICHTS daraus genäht.

Das soll sich im März ändern!













APRIL
Ein Rock aus Nerd-Hirschen



Der Nerd-Hirsche-Stoff bildet die kleine Ausnahme in meinem
Jahresplan.

Ich habe sooo oft Sinjes Rock (DIESEN hier) bestaunt, dass ich mir vergangenes Jahr den Stoff bestellt habe.

Das arme Stückelchen soll nicht ein ganzes Jahr im Schrank zubringen.

Deshalb also ein Rock im April.

Welchen Schnitt ich verwenden möchte habe ich mir noch nicht überlegt.









MAI
Bali Hose, Modell 128, Burda 6/2012
Auch die Bali-Hose von 2012 wollte dringend genäht werden.

2012...der Sommer war irgendwie plötzlich vorbei.

2013...Stoff wurde bestellt, der Sommer war irgendwie plötzlich vorbei.

Aber dieses Jahr! Im Mai!








JUNI
"Balancing Act" Bluse aus "Twinkle Sews"


Auch diese Bluse war mit ein Grund, sich das oben genannte Buch zu wünschen.

Und auch diese Bluse soll nun endlich Realität werden!















Zeigen möchte ich das jeweilige Monats-Teil dann am letzten Mittwoch des Monats.

Da dies meine kreative Planung für das erste Halbjahr ist- darf ich das jetzt beim Creadienstag verlinken?
Ich versuch es mal, wenn nicht werde ich vielleicht wieder raus geschmissen!

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

BuxSen

Kommentare:

  1. Das "Klönk" - Geräusch, das Du vielleicht aus der Ferne vernommen hast, war mein herunterklappender Unterkiefer. Meine Fresse, Frau Buxsen. Und wenn Du nur die Hälfte schaffst ...
    Bin sehr gespannt.
    Und auf dem Wege der Besserung. Entschuldige das Chaos gestern, aber ich dachte, eine bestimmte andere Person sei dran, die mir dann wieder die Details ihres Umbaus erzählt und ich mich zu krank dafür fühle. Wenn ich drüber nachdenke, werde ich eigentlich immer müde davon :-)
    Beste Grüße, bis schnell, und gedrückt.
    Rat mal, was ich mir inzwischen immer per Telefon anhören darf? So als Geräusch des Jahres? Genau!!!
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. wow... bin tief beeindruckt-das zweite "Klönk" war dann mein Kiefer !!!! ... ich freu mich auf deinen collection...

    lieben gruß franziska

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein ordentlicher Plan. Ich bin sehr gespannt ob du es durchhältst ;0) Bei mir würde sich immer das ein oder andere Projekt dazwischen mogeln und dann kann ich wieder von vorne planen.
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch gespannt! :o)
      Aber es kann sich ruhig was dazu mogeln. Die hier gezeigten Sachen sollen das Näh-Minimum darstellen!
      Wir werden sehen.
      Liebe Grüße,
      BuxSen

      Löschen
  4. Diese konkreten Pläne sind beeindruckend. Ich freue mich mal auf den Februar, den Schnitt finde ich fantastisch.
    Viel Erfolg.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch! :o)
      Deshalb ist er auch so schnell dran!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Deinen Plan finde ich super, und ich bin schon auf deine Umsetzung gespannt,
    die Schnitte finde ich super interessant - der Februar ist einer meiner Lieblinge....!!!
    Ich wünsche dir ein tolles Jahr, und ganz viel Freude am Blog & am Nähen :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Na du hast dir ja was vorgenommen, Respekt!
    Besonders freue ich mich auf Januar und Februar. Das Kleid sieht so toll aus, ich glaube, das möchte ich auch haben (da ist er wieder, der Lemming...)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und soll ich was verraten: gib dem Lemming nach- das Kleid ist ein Knaller!
      Ich habe gerade bei deinem Lemming-Post geguckt.
      Auch eine interessante Wahl!
      Und bei meinem Kleid habe ich genauso im Bett gelegen. Ich hatte ein Vision MEINES Kleides.
      Und jetzt ist die Vision wahr! :o)))
      Liebe Grüße,
      BuxSen

      Löschen
    2. so, jetzt folgen die nächsten schlaflosen Nächte...bestimmt so lange, bis ich dieses Kleid gesehen habe.
      Der Lemming geht jetzt mal gucken, ob es dieses Burdaheft noch gibt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Tolle Sachen hast du dir vorgenommen. Die Nerd-Hirsche finde ich total klasse. Da freu ich mich auf viele schöne Teilchen von dir zum Angucken.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. liebe buxsen, mir ist beim lesen deines post's grad der unterkiefer runtergeklappt. da kann man nur sagen: straffes programm. aber wie ich dich kenne, schaffst du das. gaaaanz sicher. bin besonders gespannt auf januar und mai.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  9. Na das nenn ich mal einen Plan ! Bin gespannt...
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn! Wenn Du nur die Hälfte umsetzt, verneige ich mich in tiefer Erfurcht. Nein, eigentlich schon bei dem Vorhaben. Während ich die Nähmschine nur in Notfällen (und meistens zum Ausbessern und flicken) raushole, schwelgst Du in den aberwitzigsten Schnittmustern. Jaja, Nerd ist nicht ganz verkehrt!
    Liebe Grüße + gutes Gelingen!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Plan! Ich hatte auch einen und habe den schon am ersten Tag wieder völlig umgeworfen - umso schöner, dass Du schon so streberst und Dein erstes Projekt schon beendet hast! Ich drücke alle Daumen, dass das alles klappt und Dir nichts.. nicht so viel dazwischen kommt :)

    AntwortenLöschen
  12. Du hast ja tolle Pläne! Das Burda Kleid will ich übrigens bei der AnNÄHerung am kommenden Wochenende nähen. Auskopiert habe ich schon, Zuschneiden steht heute Abend auf dem Programm. Wie sind denn deine Erfahrungen mit dem Schnitt?
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  13. Gute Vorsätze, mal etwas anders - eine sehr schöne Idee!
    Die Bali-Hose jedenfalls kann ich nur empfehlen, für den Sommer ein absolutes Muss.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Umsetzung!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  14. Die pläne und liste finde ich immer toll, es inspiriert auch die anderen. aber mit sich selbst ist so eine Sache.
    hab mal vor kurzem in ienem buch einer niemand bekannten dennoch sehr guten deutschen dipl. Psychologin gelesen, warum es mit unseren vorhaben so selten klappt? das Problem liegt darin,dass wir dabei unser naturell nicht berücksichtigen und auf dauer so eine gewalt über sich selbst(was man auch harte Disziplin nennt:-)) nicht funktionierren kann oder nur selten funktioniert.
    ich leide selbst unter meiner ellen lange vorhaben-liste uidn schlechter Disziplin.
    Vorteil bei mir jedoch ist,dass ich auch nach 4 jahren diese modelle mag und endlich nähe:-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Liste wird auch ständig länger und länger!
      Aber deshalb habe ich jetzt diesen "Minimal-Ziel-Plan" um endlich mal Modelle zu nähen, die ich schon so lang toll finde!
      Außerdem gibt es ja zum Glück keine Näh-Polizei, die kontrolliert, was wir uns vornehmen und dann doch nicht schaffen!
      :o)

      Löschen
    2. :-)))))))))))))))))))nähpolizei ist echt klasse! doch! die gibt's! zumindest bei mir,sie hat auch einen anderen namen- das gewisssen:-))
      im ernst.. in meienm kopf glaube ich,dass ich das und dies und jenes mir ncoh nähe,aber faktisch hab ich nicht die zeit und nicht die Disziplin dazu. dann kriege ich stress und panik,dass in 1 Monat schon frühling kommt und ich habe noch diese und diese Projekte nicht fertig und vom sommer brauche ich gar nicht zu reden. die zeit drängt, ich muss mich beeilen,sonst shcaffe ich das ncith rechtzeitig... nun ja, ich nähe ja auch mit Schneckentempo...
      ich bin gespannt, wie gut du nach deinem plan umsetzen kannst.
      ich wünsche dir viel erfolg dabei!

      Löschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße