Donnerstag, 27. März 2014

Letzte Winter-Anwandlungen // Rums

Ha! Endlich mal wieder dabei bei Muddis Rums!

Und außerdem mein 250ster Post! Hä?? Wie konnte das denn so schnell passieren?

Am Dienstag habe ich euch ja meine neue (nicht selbst gestrickte) Jacke gezeigt.
(hier findet ihr auch Einzelheiten zur Wolle)



Aus den spärlichen Wollresten habe ich mir noch eine Mütze gehäkelt.

Und sogar für einen Bommel hat es noch gereicht!

Die Mütze ist einfach aus halben Stäbchen gehäkelt, den Abschluss bilden zwei Reihen feste Maschen.

Nächstes Mal vielleicht ein wenig tiefer ziehen...



















Und ich trage meine neuen Ohrringe, selbst gemacht mit Rohlingen von "Alles für Selbermacher" und einem Fitzelchen Stoff.



Aus dem Stoff liegt hier fertig zugeschnitten (leider nicht fertig genäht) eine Amy herum.

Aber es ist ja immer gut, schon mal das passende Accessoire fertig zu haben, nech?!

Was sonst noch gerumst wird?? HIER entlang"!

Einen schönen Tag,

eure BuxSen

Kommentare:

  1. Der Nachwuchs hat deine Haustür (nicht dich ;-) erkannt, bin verblüfft! Hoffe, du trägst die Mütze erst zur Kirmes und nicht früher.
    LG kik

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber schön aus....die Ohrringe find ich toll...leider hab ich keine Ohrlöcher mehr!
    Aber ein Ring wär toll!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. frau buxsen, jetzt ist sogar schon ihr ohrschmuck handmade...hehe! toll! und die bommelmütze ist ein traumhaft geworden. lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Die Mütze ist total genial geworden! Die könnte mir auch an mir gefallen, wobei ich natürlich hoffe, dass das Wetter solche Haben nicht mehr erfordert. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße