Mittwoch, 5. März 2014

Paris Sweater No.1 // MMM

Nummer 1 ist eigentlich Nummer 2, denn Nummer 1 stricke ich aus flutschig dünnem Lace-Garn (hier schon einmal angedeutet), und das wird vermutlich ein Projekt bis in den Winter hinein.

Weil ich es aber kaum abwarten konnte, einen Paris Sweater zu besitzen, und mir die hübsche Wolle gerade über den Weg lief, habe ich einfach noch einen angefangen.

Im Gegensatz zu dem Lace-Garn (Nadelstärke 3) lies sich diese Wolle extrem schnell verarbeiten (dank Nadelstärke 8).

Somit ist die zweite Version deutlich vor der ersten fertig! :o))

Alles ein wenig verwirrend, oder?

Egal, hier isser von allen Seiten:









Um es noch einmal zu schreiben: entdeckt habe ich dieses (wie ich finde) coole Teil beim Bastelschaf (hier findet ihr ihre Version), und die Anleitung gibt es kostenlos hier.

Dank einfacher rechter Maschen ist es ein Teil, was sogar mir Strick-Honk geglückt ist!

Es wird noch ein passendes Langarmshirt dazu geben, das habe ich aber bis heute nicht mehr geschafft.
Ich konnte es nämlich auch nicht abwarten, euch dieses Teil zu zeigen...

Wer sonst noch selbstgemachte Kleidung trägt? Hier geht's lang zum MeMadeMittwoch!
(Julia begrüßt uns in einem tollen Jerseykleid!)

Einen guten Tag noch,

BuxSen

Kommentare:

  1. Den will ich auch haben ;)
    Nee, Deinen darfst Du natürlich behalten.
    Sieht echt Klasse aus und so simpel in der Art und so extra in der Trageform.
    Schick Schick!
    Schöne Restwoche
    Herzlich jana

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat das Teil beim Bastelschaf auch gut gefallen, darum habe ich mir gleich die Anleitung ausgedruckt. Schön zu sehen, dass Paris auch mit dickerer Wolle funktioniert. Kommt mir als faule Strickerin sehr entgegen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Teil auch cool! Solche "wenig passformsensible" Kleidung habe ich schon immer gemocht.
    Tolle Farbe auch! Kompliment!
    LG. Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja ein cooles Teil!
    Der Nerd in mir meldet sich gerade....
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Stricken ohne Musterzählung ist mir immer sehr sympathisch!
    Muss ich gleich mal nachschauen gehen!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da musst man wirklich nur ab und zu mal messen- genial!
      :o)

      Löschen
  6. Strick-Honk? Also ich finde das sieht total toll aus!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Kenntnisse sind wirklich sehr rudimentär!
      Vielen Dank fürs Kompliment!
      BuxSen

      Löschen
  7. Cool!! Rechte Maschen kann ich auch?!? Ob ich mal dem Link folge?!? Du bist ein elendiger Verführer! Echt jetzt mal! Der Paris-wieauchimmer-Pulli ist klasse!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht ganz leicht und tut auch nicht weh! *grins*
      Danke dir!
      Liebe Grüße,
      BuxSen

      Löschen
  8. Ich hab keine ahnung wie ich dieses Dings benennen soll - aber es ist total scharf! ob mir das auch steht? Absoluter will-ich-haben-Faktor! An dir siehts großartig aus!

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für ein tolles Teil. Ich bin beeindruckt.
    Das hat schon einen starken "Haben Muss" Charakter. Ich gugge gleich mal ob ich noch genügend Wolle da habe
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  10. Richtig stylisch. Und lässig. Gefällt mir gut!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Das Teil ist der Knaller!!!
    Und daaaaanke, ich suche schon seit Ewigkeiten ein ganz simples Strickmuster mit Anleitungen für ähm wie nennst du uns Anfänger *Strick-Honk*! Jetzt weiß ich, was ich als nächstes stricke! Die Farbe steht dir übrigens ausgezeichnet!!!

    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das ist wirklich ein cooles Teil! Bei Stricksachen breche ich auch immer in große Bewunderungsausrufe aus. Aber vielleicht wäre das sogar für mich schaffbar? Ich muss auch mal dem Paris-Verführungs-Link folgen.

    Toll gemacht und schnell übergeworfen, oder?
    Viele Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. einfach klasse das teil - schaut unheimlich bequem aus und kleidet dich ganz prima :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  14. Toller Pulli - wenn ich doch nur stricken könnte…! ;)
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. Genial!!! Schlicht und trotzdem etwas besonderes! Haben wollen! :)

    AntwortenLöschen
  16. Muss noch mal was fragen...
    mit was für einer Wolle hast du denn gestrickt (also LL) und wieviel hast du verbraucht?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Es ist ein Wolle/Polyacry-Gemisch (50%/50%), LL57m/50g.
      Ich habe 13 Knäuel verstrickt.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  17. tolles stück !!!! komme mit der anleitung nicht kar, leider leider !! gibt es die auch in deutsch ?? LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schick mir doch mal eine E-Mail! Adresse ist im Impressum hinterlegt!
      LG

      Löschen
  18. Super geworden, ich bin stolz auf dich! :-) Sieht durch das dickere Garn viel voluminöser/üppiger aus als meine Variante - nicht schlecht! Dann bin ich gespannt auf Nr. 1 aus dem Lace-Garn... irgendwann im Winter... ;-)
    Liebe Grüße
    Bastelschaf

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Das will ich auch! Danke für die Inspiration!! Hab noch tollen Strickstoff und versuche es mal damit. LG JJ

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße