Sonntag, 11. Mai 2014

Wolkenpulli // WOKA Teil 2



Heute geht es in die zweite Runde des WOKA beim Bastelschaf.

Die Fragen lauten heute:

11.5.: Erster Zwischenstandsbericht: Anleitung verstanden? Schon gefrustet? Kein Problem, einfach in eurem Post um Hilfe rufen, die anderen Teilnehmer sind (hoffentlich) mit Rat und Tat zur Stelle


1. Dank der tatkräftigen Unterstützung des Bastelschafs habe ich die Anleitung soweit gecheckt.
Das wird vermutlich maximal bis zum Stricken der "i-Cords" anhalten (was in aller Welt IST das???).

2. Schon gefrustet? ICH doch nicht!

Naja, nur mal kurz, als ich "akuten Nadelbruch" hatte.



Das ist nicht witzig, wenn mitten beim Stricken die Nadel einfach bricht!!!

Zum Glück hatte ich (aus Versehen) damals zwei Paar Nadeln in Stärke 3 bestellt. Somit konnte ich wenigstens ohne lange warten zu müssen weiter stricken.

Und sonst? Naja, ich war schon schön weit fortgeschritten und habe mich heute mal an eine Anprobe gewagt.




Öhem, jaaa....nicht gut!

Wie zu erwarten war (meine Maschenprobe stimmte ja nicht, selbst Schuld!), ist das Teilchen alles andere als körpernah.

Somit lautet die Aufgabe ab heute Abend: ALLES AUF ANFANG!

Ich persönlich finde das gar nicht so schlimm!



Alles ist aufgeribbelt und die Zahlen sind neu berechnet. Ich hoffe mal, das dann hinterher nicht alles zu eng wird!

Ich bin da ja skeptisch...

Egal, ran ans Werk!

Ach ja! Ich habe die Zunahmen für die Puffärmel komplett weggelassen, es scheint, als ob das gut funktioniert und der Ärmel trotzdem genug Weite bekommt. Drückt die Daumen, das dem auch wirklich so ist!

Wie es den Mitstrickerinnen so geht könnt ihr hier lesen!

Einen schönen Muttertag den Müttern und einen wunderbaren Sonntag den Nicht-Müttern!

BuxSen

Mein Teil 1: hier

Kommentare:

  1. Also, eine Nadel ist mir noch nie gebrochen ... wie ärgerlich. Schade, dass du noch einmal von vorne anfangen musst. Am liebsten stricke ich mit dem original Garn ;o)
    Danke für deinen langen Kommentar :0). Ich fand zwar nicht, dass es das beste Lied war, aber bin ganz begeistert, dass sie gewonnen hat. Unglaublich, sogar von Russland gab es Punkte. Es ist wirklich schön, dass nicht alle mit der Regierung schwimmen!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Arme!
    Na, dann auf ein neues;) Bin schon gespannt auf deine Kontrastfarbenwahl!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe BuxSen!

    Also keiner kann dir vorwerfen, du wärest nicht fleißig! :-D Den akuten Nadelbruch hatte Freitag übrigens auch Teilnehmerin Mochi-san... Ich bekam nur eine verzweifelte Nachricht, aber ich glaube, inzwischen hat ihr ein rettender Engel eine neue Nadel vorbeigebracht. *puh* Wieso brechen die blöden Dinger überhaupt! Kann man das reklamieren? Mir ist nur mal bei einer das Seil abgerissen. Jetzt stricke ich mit Metall, das scheint stabil ;-)
    Na dann wünsche ich dir tapferes Durchhalten - und wie cool, dass das auch ohne Puffärmel klappt! Guck, haben wir alle was gelernt!

    Wenn was ist, meld dich jederzeit wieder !

    Liebe Grüße
    Bastelschaf

    AntwortenLöschen
  4. och je, war bestimmt ne montagsproduktion, die nadel...
    bin gespannt auf das fertige teil. sieht doch schon ganz gut aus und soll doch nicht hauteng sitzen...oder?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Zum Thema i-Cord kann ich nur Alpis Strickbuch empfehlen: http://alpistrickbuch.blogspot.de/2012/01/i-cord-strickschnur.html

    LG Annika

    AntwortenLöschen
  6. Wow ich bin ja auch hier gespannt.
    Oh Nein Nadelbruch, das ist das Schlimmste. Zum Glück hast du Reserve gehabt. Drück die Daumen, dass es jetzt ohne Probleme weiter geht.
    LG Dana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße