Sonntag, 16. November 2014

Herbstjacken Sew Along // Endspurt

Diese Woche heißt (ich sollte besser schreiben hieß)es Endspurt beim




Diese Woche findet das virtuelle Nähkränzchen bei Katrin (Dreikah) statt, und es geht um folgende Themen:

Was habe ich bis hierhin geschafft? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? Ich bin schon fertig und zeige den Mantel auf der Puppe. Ich steh vor dem Futter und weiss nicht genau, wie’s weitergeht. Ich bin total verzweifelt und kurz vorm Hinschmeißen. 

Mein zentrales Thema: "Was habe ich bin hierhin geschafft"?

Antwort:

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

aber auch

Steter Tropfen höhlt den Stein!

Genug der Phrasendrescherei!


Ich habe diese Woche so gut wie gar nicht kommentiert und nur wenig wirklich gelesen. Vielleicht ein paar Posts überflogen. Sorry dafür, es nervt mich selber.

Und wenn man keine Zeit für das virtuelle Leben hat, ist leider auch keine, aber auch gar keine Zeit zum Nähen abzuzwacken.

Aber vor zwei Wochen war Nähtreff- ha!

Ich habe immerhin den Außenmantel soweit zusammen, dass das Schlimmste geschafft ist.



Danach habe ich die restlichen Teile zusammen geheftet, um zu sehen, wie weit der Mantel ausfällt.

Daraufhin wurde beschlossen, noch ein Lage Thinsulate zwischen zu nähen.

Dieser Arbeitsschritt erhöht die Anzahl der Schnittteile dann auf stolze 70 (in Worten: SIEBZIG!!!).


Alle Futterteile sind zugeschnitten und mit den entsprechenden Thinsulate-Teilen zusammen genäht.



Und ich habe Knöpfe gefunden.

Zwar eher ein Kompromiss, aber Knöpfe kann man ja zur Not auch nochmal ersetzen.






Ich hoffe, dass ich bald mal wieder einen Näh-Vormittag einlegen kann, damit ich hier mal voran komme.

Die vielen anderen Jacken-Näherinnen (zum Teil schon fertig und mit Modell 2 beschäftigt) findet ihr hier.

Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,


BuxSen


Mein Teil 1: hier
Mein Teil 2: hier

Kommentare:

  1. Auf Deinen Mantel bin ich schon seeeeehr neugierig, die ganze Woche warte ich schon auf Deinen Post :-)
    Es sieht sehr vielversprechend aus, aber auch nach sehr viel Arbeit. Ich bewundere Deine Geduld und Ausdauer, 70!!! Teile zusammenzunähen.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber auch ein Wahnsinnsprojekt. Dafür wird der Mantel auch wahnsinnig gut aussehen. Lass Dir lieber Zeit!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da musst du ja supergenau arbeiten, sonst passt es nicht exakt aufeinander. Respekt!!!!!
    Das wird auf jeden Fall ein Traumteil!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. der mantel wird hammer! ich mag die farben! und.....in der ruhe liegt die kraft ;.) lass dich nicht hetzen:-) ich überlege gerade, ob ich mich beim wksa anmelde....ui, ui, ui....
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. Der mantel wird SO schön... Ist doch egal, ob's länger dauert, der Winter fängt ja gerade erst an...

    Liebe Grüße, SOphina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr vielversprechend! Ich bin sehr gespannt auf das fertige Stück!
    Die Blautöne passen sehr gut zu den silbernen Knöpfen.
    LG, Sathiya

    AntwortenLöschen
  7. Oh, als absolute Nicht-Näherin kann ich mich nur vor _Deinem_ Können verbeugen. Der Mantel wird großartig + wunderwunderschön – das lässt sich schon erkennen. Gib nicht auf. Mach eine kleine Pause und lass Dir Zeit. Da fällt mir noch eine Phrase ein: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!
    Viel Mut + liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht aber schon mal sehr toll aus. Ich glaube, Dein Mantel wird am Ende schon ein kleiner Augenschmaus.Hätte man das 'Innen' nicht als ganzes Stück nähen können? Dann hätte es vielleicht nicht ganz so viel Arbeit gemacht. Ich bin gespannt auf Weiteres.
    Viele Grüsse heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, der Futtermantel besteht nicht aus diesen ganzen Fitzel-Teilchen, wie der Außenmantel. Aber wenn du magst, mache ich am Ende des Sew-Along mal eine Auflistung der einzelnen Teile! ;o)
      Ich bin ja nur froh, dass ich nicht Modellvariante 1 nähe- da sind die Ärmel auch noch gestückelt...
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ach, na dann ist's ja gut. Ich dachte schon, denn auf dem Foto sieht auch das Innen kleinteilig aus. Aber Du hast dafür Dein Innen so schön versäubert! Wenn ich irgendwann einmal einen richtigen, erwachsenen Wintermantel nähe, dann muss ich mir mal das mit der Wärmeschicht genauer ansehen.
      Lieben Gruss heike

      Löschen
  9. Oh, was für ein schöner Mantel. Ich liiiiiiiebe blau. Und deine Farbwahl gefällt mir ganz besonders. Da bin ich gespannt auf das Endergebnis.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Wow Buxi, der wird ja mal super! Kein Wunder, dass Deine Hütte brennt... ;) bin gespannt...

    Grüssle Bine

    AntwortenLöschen
  11. Der blaue Mantel wird sicherlich ganz schön, die Farben gefallen mir auch sehr gut! An so was würde ich mich gar nicht trauen...
    LG Ioana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße