Dienstag, 3. Februar 2015

Winter-Japan-Sew-Along // Schnitte und Stoff

Runde 2 beim Tanoshii



mit Catrin vom Stoffbüro.

Heute geht es um Entscheidungen:

Für welchen Schnitt habt Ihr Euch entschieden? Habt Ihr schon Stoffe parat oder Ideen dazu?


Ja und ja!

Meine Wunsch-Schnitte habe ich bereits letzte Woche hier vorgestellt.

Am vergangenen Wochenende bin ich immerhin dazu gekommen, drei Schnitte schon einmal zu kopieren, der Rock-Schnitt liegt ja noch aus dem letzten Sew-Along parat.

Jetzt hieß es, Stoffe auszuwählen.

Dank eines gut (seeehr gut) gefüllten Lagers bin ich fündig geworden.


Bildquelle: Pochee´s May&Me Style Sewing Book


Für die Bluse einen klassischen Blusenstoff in mittelblau

Bildquelle: Basic Black / Sato Watanabe















Für die asymmetrische Bluse eine Auswahl:
1. hellgrauer Baumwollbatist
2. graugrundiger Blümchen-Voile/Crepe
3. Graukarierter, weicher Flanell
Bildquelle: Simple modern sewing / Shufu to Seikatsu Sha









Für den Rock einen Jeans mit weißen Pünktchen

Bildquelle: "Simple modern sewing" / Shufu to Seikatsu Sha










Diesen Schnitt habe ich letzte Woche glatt unterschlagen:

die "Ruffle-Front Jacket" aus dem Buch "Simple modern sewing".

Hierfür habe ich das gleiche blaue Leinen wie für meinen Mantel gewählt.

Bildquelle: Kleider im japanischen Stil / Sato Watanabe







Das Kleid soll in der U-Boot-Version genäht werden und aus dem tollen Kreise-Stoff

Bildquelle: Kleider im japanischen Stil / Sato Watanabe












Für das Knöpfchen-Kleid einen klassischen Anzugstoff in grau-schwarz
Bildquelle: Quoi?Quoi? Daily Sewing Book












Und die Tunika aus einem dünnen Baumwollbatist.





Ob ich tatsächlich auch noch den Poncho nähen werde ist fraglich, ich zweifele an der Alltagskompatibilität.

Die lange Strickjacke möchte ich auf jeden Fall noch nähen, hier gibt es aber noch keine Stoffentscheidung.

Die Schnitte, die bereits kopiert sind (Bluse in Wickeloptik, Asymmetrische Bluse und die geraffte Jacke), werden also den Anfang machen.

Am meisten reizen mich 1-3 Versionen der asymmetrischen Bluse.

Es bleibt also spannend!

Ob schon erste Teile präsentiert werden könnt ihr hier beim wöchentlichen Treffen recherchieren!

Eine gute Woche!


BuxSen


Verlinkt auch noch beim Creadienstag

Kommentare:

  1. Wow, ich beneide und bewundere Dich, ob so viel Selbstdisziplin das alles zu nähen. Ich glaube, nach meiner heutigen Folienorgie bin ich schon froh, wenn ich mein einziges Ziel überhaupt erreiche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, ja...das alles bis zum Finale fertig wird, ist wohl utopisch! Aber wie heißt es so schön? Sie war stets bemüht!
      LG

      Löschen
  2. Solch ein Stofflager möchte ich auch haben, du hast dir wunderschöne Stoffe ausgesucht und ich bin sehr auf deine Wickelbluse gespannt......Bei der asymmetrischen Bluse würde ich persönlich zum karierten Stoff neigen, stelle ich mir sehr interessant vor.....

    Dir auch ein gutes Gelingen und viel Spaß
    Liebe Grüße
    Helen

    AntwortenLöschen
  3. Der Kreisestoff mit Uboot gefällt mir aus der Auswahl soweit am besten.

    AntwortenLöschen
  4. auf die beiden blusen bin ich jetzt am meisten gespannt. für die zweite würde ich wahrscheinlich den baumwollbatist nehmen. ich hoffe, ich konnte dir bei der ruffle jacke helfen ;-)
    ganz neidisch auf deine schönen stoffe grüß ich dich herzlich
    anja

    AntwortenLöschen
  5. O-kay...das ist ambitioniert :)
    Aber eine tolle Auswahl - besonders freue ich mich auf das Kleid mit dem U-Boot-Ausschnitt - wunderschöner Punktestoff - und das Knöpfchen-Kleid - und natürlich auf die Bluse. Meine kann ich vergessen, der Stoff fällt einfach nicht schön...


    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hast du dir aber was vorgenommen! Die Stoffe sind auf jedenfall schon sehr vielversprechend und ich freu mich auf deine Ergebnissen!
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Du hast dir ja einiges vorgenommen, ein wahnsinn. Der karostoff gefällt mir für das asymmetrische am besten. Und aif das knöpfchenkleid bin ich besonders gespannt. Ich habs ja nicht geschafft, es zu nähen. Die stoffwahl find ich gut.
    Lg
    Lucy

    AntwortenLöschen
  8. Oh jeeeeeeeeee ! Cool! Bin echt sehr gespannt! Freue mich!

    AntwortenLöschen
  9. Die Stoffe und Schnitte sind perfekt zusammengeführt, jeder einzelne! Schade, dass das Näh-Camp nur 2 Tage dauert - oder Du müsstest Dich häufig umziehen... Ich würde sie gerne alle live sehen ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  10. wow...das ist ja eine Liste! ich bin platt :) und so tolle Stoffe!
    ganz besonders gespannt bin ich ja auf die Jacke. mal sehen, ob ich´s noch schaffe mitzunähen...ein, zwei Schnitte hätte ich schon so im Auge :)

    ganz liebe grüsse...Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Alles ganz tolle Projekte - ich werde sie gespannt verfolgen. Besonders die beiden Blusen gefallen mir sehr.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  12. Ich merke schon, Du machst ernst! Das motiviert mich auch, alle meine Vorhaben während des Sew Alongs zu nähen. Mal sehen, wer am Ende wieviel geschafft hat, grins. Also, ich wäre schon froh, wenn ich dieses Mal die beiden Kleider schaffe, aber Lust hätte ich auf alle Sachen. Deine Stoffauswahl ist beneidenswert und besonders gespannt bin ich auf die asymetrische Bluse. Ich würde den schlichten Stoff wählen. Frohes Schaffen oder Happy Sewing, Griselda K

    AntwortenLöschen
  13. Ohhhh, du hast dir ja was vorgenommen!
    Gespannt bin ich vor allem auf das Wollkleid mit den Knöpfchen von Bild 6.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Sind das hinreißend schöne Stoffe! Ich würde sie alle nehmen, auf der Stelle :-)
    Tolle Projekte hast Du auch dafür ausgesucht!

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jennifer,
    wow! Tolle Auswahl. Ich persönlich bin völlig hin und weg von dem Kreisstoff mit Uboot-Kleid. Woher bitte, bitte hast Du den Stoff????
    Viele liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke!
      Der Stoff ist von Stoff und Stil, allerdings schon aus der vorletzten Sommer-Saison. Vielleicht hast du ja über dawanda oder das Auktionshaus Glück?
      Liebe Grüße

      Löschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße