Montag, 9. März 2015

WJSA2015 // Finale 1

Tadaaa, erster Final-Teil beim



mit Catrin (Stoffbüro) auf dem Tanoshii-Blog.

Ich zeige heute erstmal die drei Teile, die ich euch bereits auf dem Bügel präsentiert habe.

Achtung, viele Bilder, ich versuche, mich im Text kurz zu halten.


Projekt 1: Die Bluse, Modell 08 aus "Pochee May&Me Style Sewing Book"

Erstmal klassisch geschlossen

Man ignoriere die Fettflecken vom gestrigen Sahne schlagen...



 
 
Dann in Wickeloptik zuknöpfen...


Nochmal richten...


Und jetzt "gewickelt":








Beschrieben schon hier.


Projekt 2: Der Rock, Modell 5a Simple Yoked Skirt aus "Simple Modern Sewing"








Beschrieben schon hier.


Projekt 3: Das asymmetrische Top, Modell W aus "Basic Black"









Beschrieben schon hier.



Ich hoffe, dass ich zum 2. Finale noch etwas weiteres fertig bekomme!

Was die anderen Damen schon zeigen? Hier entlang!


Eine schöne Woche!


BuxSen

Kommentare:

  1. wieder so eine fleißige! alles sehr sehr tragbar geworden, finde ich! und da hast du nochwas in planung? toll!
    liebe grüße*

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Stücke zeigst Du da, ich kann's nicht oft genug sagen. Mich persönlich würde sicherlich das asymmetrische Top am meisten reizen, eine Bluse habe ich ja schon ;-)

    Bis nächste Woche! (Und übernächste!)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Die Hemdbluse habe ich weithin ja schon auf Instagram und auch hier bewundert.
    Ich bin weder der Hemdenträger (obwohl ich das sehr bedauere, aber es steht mir einfach nicht...) noch der Hemdennäher (das habe ich einfach nicht gelernt und hinke immer hinterher...).
    Den Stoff finde ich super, und soweit ich sehen kann bist du der absolute Hemdentyp.
    Die Wickeloption finde ich richtig lässig!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder lässt mich das asymetrische Top seufzen... Das ist soooo schön! (Der Rest natürlich auch, aber DAS besonders.)

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  5. Endlich Tragebilder. Ich war schon so neugierig wie das asymetrische Top sich an Dir macht. Sieht super aus, genauso wie der Rock ( schon ein Klassiker :-) und die wandlungsfähige Bluse. Perfetto! LG Griselda K

    AntwortenLöschen
  6. Mein Favorit ist die Hemdbluse gefolgt vom asymmetrischen Top. Bei ersterer ist die Wickeloptik genial. Wobei ich den Unterschied zu einer europäischen Bluse nicht erkennen kann ☺.

    Du hast jedenfalls tolle Kombiteile genäht. Respekt auch für die Menge an Stücken.

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt glaube ich auch keinen großen Unterschied bei der Bluse- bis auf die Größe. Die Bluse sitzt zwar gut allerdings sollten die Knöpfe für die Wickelvariante eigentlich in der Seitennaht sitzen- so schlank sind meine Hüften jetzt nicht. Ich mag sie aber trotzdem sehr!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Total schön! Die Bluse wäre mir in der klassischen Version irgendwie zu schlicht, aber die Wickeltragevariante ist klasse. Mit dem Punkterock hast du bei mir sowieso gewonnen und vom asymmetrischen Top war ich zuerst verwirrt, aber nach dem zweiten Mal gucken finde ich sie richtig super!

    AntwortenLöschen
  9. Wow!
    Die Bluse ist ja weiterhin mein Favorit, aber auch die anderen Teile sind toll geworden!
    Und eventuell noch ein weiteres Teil? Wahnsinn, bin gespannt!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Also die Bluse! In der Wickelvariante! Total klasse! Live und in Farbe und auch im Bild mit Sahnefleck - super!
    LG von kik

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße