Mittwoch, 20. Mai 2015

Jumpsuit // MeMadeMittwoch

Zum heutigen MeMadeMittwoch zeige ich endlich meinen Jumpsuit, genäht nach dem Schnitt aus der aktuellen "La Maison Victor"(Ausgabe Mai-Juni 2015).

Verwendet habe ich einen dünnen Anzugstoff, der vielleicht ein wenig zu un-flatterig ist.

Einige von euch haben ja den Enstehungsprozess bereits bei Instagram verfolgt.

Beim Zuschnitt habe ich mich bemüht, sehr sorgfältig zu arbeiten.
Das hat sich ausgezahlt, die Schnittteile passten perfekt zueinander.

Nachtrag: Ich habe die Größe 40 gewählt, das stimmte mit meinen Maßen überein und entspricht auch meiner Kaufgröße. Ich habe mich bei der Wahl aber nach meinen Körpermaßen gerichtet!

Nachdem der Zuschnitt dann beendet war, habe ich (ebenfalls auf Insta) voller Sorge die Kommentare von #maxantonia gelesen. Sie war sehr unzufrieden mit der Passform und dem Werdegang ihres Jumpsuits. Da bekam ich geringfügig Angst.

Aber da jetzt alles fertig war, konnte ich nur hoffen und bangen.

Glücklicherweise haben sich sämtliche ihrer Probleme bei mir nicht bestätigt.

Alles passt gut, ich habe den Schnitt ohne jegliche Änderungen genäht und bin sehr zufrieden.

Lediglich bei den Details habe ich micht nicht an die Anleitung gehalten.

Als Hingucker soll auf die Rückennaht ein Reißverschluss aufgenäht werden, hier habe ich mich für graues Ripsband entschieden.
Am Halsausschnitt wird eigentlich eine kleine Schlaufe für einen Knopf gearbeitet. Bislang habe ich dort noch gar keinen Verschluss angebracht, werde aber vermutlich noch Haken und Öse annähen.

Die Bilder sind nicht gut...a) kein Fotograf da, b) schwarz kann man einfach nicht gut knipsen.

Aber egal, hier nun die Bilder:










Die anderen Mittwochs-Me-Madler finden sich wie immer heute hier zusammen, unter der Leitung von Claudia (bunte kleider).


Einen schönen Mittwoch euch allen!

Kommentare:

  1. Der Schnitt ist ja süß mit dem Tunnel und den Fältchen am oberen Rücken. Aber auch wenn man solche Einteiler jetzt öfter sieht - ich glaube nicht, dass sowas praktisch ist. Jaaa, das ist nicht immer das entscheidende Kriterium. Sonst würde ja keiner Absatzschuhe tragen. Zum Beispiel.
    Hab einen schönen Tag! Judy

    AntwortenLöschen
  2. super toll sieht er aus, Jenny! und passt echt perfekt!
    ich brauche nur noch Schuhe zu meinem, dann gibt´s davon Fotos ;)

    das gedoppelte Oberteil hab ich außerdem auch anders genäht. vielleicht mach ich bei meinem zweiten mal Fotos davon

    ganz liebe grüsse ♥
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Der Jumpsuit steht dir sehr gut! Die Details am Rücken und auch der Ausschnitt gefallen mir sehr gut dabei! Viel Freude damit! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich sehr interessant weil ich mir diesen Schnitt auch schon bereits ausgesucht habe.
    Allerdings werde ich dafür einen Viskosejersey verwenden, schauen wir mal...

    Dein Jumpsuit ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen!!
    Könntest Du vielleicht noch kurz schreiben, ob der auch größengercht ausfällt?

    Lieben Dank!
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's im Text noch nachgetragen! Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ist ja cool geworden, der Strampler!
    Ich hätte immer Angst, dass die Passform nicht hinhaut, grade bei Webstoffen, aber deiner sieht super aus :-)
    LG Milan

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toll sieht der aus! Passt und steht Dir sehr gut. Ich selbst grüble noch, sowohl was den Schnitt, als auch was einen geeigneten Stoff angeht - Dein Stück ist in jedem Fall eine tolle Inspiration, der sehr schlichte Schnitt gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Overall und eine tolle Inspiration, habe ich am Wochenende doch auch Stoff auf dem Stoffmarkt dafür gekauft! Ich plane allerdings, den Reißverschluss und die Öffnung in den Rücken zu verlagern, weil ich 1. vorne hochgeschlossen mag und 2. ich keine Unterbrechung in meinem Muster möchte. Vielen Dank für deine Einschätzung zu Größe und Passform, das gibt mir immer ein gutes Gefühl, wenn ich mich an ein ganz neues Schnittmuster wage!
    Wie bist du denn mit deiner Stoffwahl zufrieden? Ich habe mich jetzt für eine dünnere Garbadine entschieden (wie in den Empfehlungen angegeben), die fließt aber nur sehr bedingt...
    Ich werde auf jeden Fall von meinen Ergebnissen berichten.
    Ich finde das fertige Teil passt und steht dir wirklich toll und mit Strickjacke drüber finde ich es auch wirklich bürotauglich. Toll!
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar! Wie oben schon geschrieben, könnte der Stoff gern etwas fließender sein. Aber ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis! Er trägt sich sehr angenehm!
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Da man nun allerorten diese Anzüge sieht, bin auch ich schon geneigt so ein Teil zu nähen. Wenn, dann wohl eher aus einem Flatterstöffchen...mal sehen...
    Dein Suit hat raffinierte Details, besonders schön finde ich die RV/Ausschnittlösung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein geniales Teil. Sieht saubequem aber trotzdem edel aus.

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  10. absolut klasse ist er geworden!
    und ganz sicher super bequem :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. Ach Frau Buxsen, was für ein Meisterwerk! Echt toll.
    Liebste Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Lässiges Teilchen und sicher sehr bequem.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Der jumpsuit ist mir auch schon ins auge gestochen. Toll sieht er aus.
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Teil hast Du Dir genäht. Hab mich auch gleich heute rangesetzt und nun nach 10 Stnden nähen, verzweifle ich an den Belegen der Armausschnitte. Hast Du vielleicht einen Tipp für mich? Vielen Dank im voraus.

    AntwortenLöschen
  15. wow!
    Ein Wahnsinn! Super gut geworden!!! Steht dir auch super.
    eins mit Sternchen
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße