Dienstag, 20. Oktober 2015

ZeitschriftenSewAlong // #1// Termin 1

Jetzt ist es so weit.

Ich starte den Zeitschriften Sew-Along



und damit meinen ersten selbst organisierten SewAlong.

Alle Einzelheiten, und wie ich mir das alles so gedacht habe, könnt ihr HIER nachlesen.

Ich hoffe, es wird alles klappen.

Noch mehr hoffe ich, dass überhaupt Interesse besteht und ein paar von euch auch mitmachen!

NACHTRAG: Ihr könnt euch jeweils bis zum kommenden Sonntag verlinken.
Außerdem dürft ihr natürlich jederzeit noch mit einsteigen!

--------------------

Schnell noch das Kleingedruckte:

Verlinkt bitte euren BEITRAG und nicht eure allgemeine Blog-Adresse.
So können alle Interessierten direkt auf euren jeweiligen Beitrag zugreifen und müssen nicht lang suchen.

Fügt in euren Beitrag einen BACKLINK ein, so dass eure Leser schnell und direkt auf diese Seite und die dort verlinkten Beiträge Zugriff haben.

Es geht jeweils AUSSCHLIESSLICH um die Modelle aus einer ganz bestimmten Zeitschriften-Ausgabe. Bitte verlinkt nur Modelle, die aus der jeweilig gewählten Zeitschrift stammen
(ich behalte mir vor, Beiträge mit anderen Schnitten von der Link-Liste zu löschen).

Es wäre schön, wenn ihr eure Beiträge auf INSTAGRAM mit den Hashtags #zeitschriftensewalong und/oder #zsa2015 versehen würdet.

--------------------

Die Zeitschrift um die es diesmal geht:


Fashion Style

Ausgabe 09/2015


--------------------

Termin 1


Heute sollen die Schnitte und die dazu auserwählten Materialien vorgestellt werden.


Wie eigentlich immer konnte ich mich nicht für ein einzelnes Modell entscheiden.

Ich hatte drei Favoriten im Heft.


Aber was wäre ein SewAlong ohne die dadurch aufkommende Inspiration.

Plötzlich sieht man einen Schnitt, den man vorher kaum beachtet hat, durch andere Augen- sprich, durch die Augen von Mitstreiterinnen.

Und plötzlich hat man dann eine ganz klare Vorstellung von dem eigenen fertigen Teil Kleidung.


So ging es mir mit meiner ersten Vorstellung:

 

Der Mantel


Modell #2

Elke alias EllePuls hat ihn während ihrer Inspirations-Phase auf Instagram in die "Gefällt" Liste aufgenommen.

Da kam bei mir die Erinnerung an einen senfgelben Wollstoff hoch, den ich seit zwei Jahren lagere.



Perfekt!






Das Kleid


Modell #18

Der Schnitt war einer meiner drei anfänglichen Favoriten im Heft.

Mir gefällt die Schlichtheit im Zusammenspiel mit kleinen Details, wie die kleinen Stoffdreiecke im Halsausschnitt-/Schulterbereich und die abgerundeten Saumkanten.

das ist ROT nicht PINK!


Der (vorerst) gewählte Stoff ist ein etwas dickerer, paprika-roter Jersey, ebenfalls aus dem Lager.





Und zum Schluss- der Favorit einiger Damen aus der Instagram-Runde:

Der Sweater


Modell #4

Den werde ich auf jeden Fall aus meinem (jaaaa, gelagertem!) schwarzen Glitzer-Sweat nähen.

 

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

Der Schnitt verspricht interessant zu sein.

Das Titelmodell unserer Zeitschrift lässt das nicht unbedingt erwarten. Den dort verwendeten Stoff finde ich, freundlich ausgedrückt, unvorteilhaft gewählt. (aber jedem seinen Geschmack!).


Und? Was möchtet ihr nähen?
Macht überhaupt jemand mit??






Verlinkt auch noch beim: CREADIENSTAG

P.S: Dies ist keine gesponserte Aktion, ich habe weder Zeitschriften, noch Materialien von irgendwem zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Nennung oder Verlinkung von Zeitschriften, Verlagen, Stoffhändlern etc. dient lediglich der Information und nicht der Werbung

Kommentare:

  1. Witzigerweise habe ich mir gerade den Schnitt für das Kleid, das du nähst auskopiert. Mir fehlt allerdings noch der Stoff.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis Sonntag ist noch Zeit!
      Würde mich freuen, wenn es noch klappt!
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  2. Den Sewalong finde ich super, leider habe ich in der Zeitschrift nichts gefunden was ich jetzt brauchen könnte. Vielleicht das nächste mal. Aber zugucken und lesen werde ich, bin schon sehr gespannt auf eure Werke!
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst ja das nächste Mal eine Wunsch-Zeitschrift vorschlagen. Meist hat man ja immer etwas, das man schon immer endlich nähen wollte auf Lager!
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  3. Oh nein,
    Wie konnte das passieren....Du machst einen sew-along und ich bekomme das jetzt erst mit? Irgendwie Zuviel los bei mir im Leben 1.0 zur Zeit!
    Mal sehen, ob ich da noch mit einsteige.....Lust hätte ich, und das Heft auch....
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Leben 1.0 kenne ich wohl. Deshalb auch dies Aktion mit dem regelmäßigen Sew Along. Ich möchte mich selber wieder mehr "zwingen" zu bloggen und auch zu nähen.
      Es sind ja einige schnelle Projekte im Heft!
      Ich würde mich sehr freuen, dich dabei zu haben!
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  4. Das ist eine tolle Idee. Und die Schnittauswahl ist auch prima.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und Danke!
      Vielleicht ist ja auch mal eine Zeitschrift dabei, die dich interessiert. Oder du machst einen Vorschlag?!
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  5. Darf ich mich auch morgen noch hier bei dir verlinken? :-) Dann such ich alles zusammen und schreib für morgen dann noch was. Heute werd ich es nichtmehr schaffen :-(

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber klar! Die Linkliste USt bis Sonntag geöffnet!
      LG, schön, dass du mitmachst!
      Jenny

      Löschen
    2. Oh, super, da bin ich ja beruhigt :-) Ich geh dann mal fotografieren ;-)
      LG, Annika

      Löschen
  6. Ich mache auf jeden Fall mit. Brauche nur noch Zeit um mein Blogpost zu schreiben. Und Stoffe habe ich auch noch keine , aber jede Menge Ideen was ich aus dieser Zeitschrift nähen möchte.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Link Liste ist immer bis Sonntags geöffnet! Viel Erfolg bei der Stoffsuche! Schön, dass du mitmachen möchtest!
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  7. Tolle Idee! Da bin ich gerne dabei und hoffe, dass ich meine diesjährige Sew-Along Schwäche ablegen kann ;-)

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Motivation brauchen derzeit viele, hab ich so das Gefühl!
      Ich freue mich, dass du mit dabei bist!
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Liebe Jenny,
    wie schön, dass so viele mitmachen wollen! Ich habe in meiner Euphorie bei Insta leider übersehen, dass der Sew Along in unsere Herbstferien fällt! Mal sehen ob ich noch dazu komme. Da ich ja vorhandene Stoffe vernähen möchte, fällt die Auswahl gerade etwas schwer. Du kennst das ja, vom einen Stoff ist zu wenig da, vom anderen genug, aber der Stoff eignet sich nicht für den Schnitt etc.

    Ich bin also gespannt ob du deine ambitionierten Ziele schaffst und alle 3 Schnitte nähst. Aber egal wie viele es werden, Hauptsache es macht Spaß und das Ergebnis wird gut, aber da habe ich bei dir keine Zweifel.

    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt ja- planen kann ich gut. Momentan liege ich noch ganz gut im Rennen UND es ist noch Nähtreff! ;o)
      Schön, dass du auch dabei bist!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. ich freu mich schon auf deinen Mantel, liebe Jenny!!!
    wer weiß, vielleicht muss ich mir den dann auch noch nähen ;)
    liebe Grüsse...Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich tolle Idee!!
    Gruss Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hab ich mir ja nicht ganz allein ausgedacht... ;o)

      Löschen
  11. Liebe Jenny, danke für die zusätzliche Motivation durch diesen SewAlong.
    Der Sweater steht auch noch auf meiner Liste. Bin gespannt auf die Ergebnisse und Berichte in den nächsten Wochen. Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich total auf so viele unterschiedliche Sweater-Versionen!
      Lg

      Löschen
  12. Das geht ja schon flott voran hier. Ich brauch noch Motivation. Kommt vielleicht, wenn ich mir die Beiträge angeschaut habe...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Hach, super, dass die LInk-Liste so lange geöffnet ist ;)
    Ich finde, das ist eine super Idee! Danke dafür! Es ist doch interessant, wie die Schnitte aus dieser Zeitschrift so umgesetzt werden.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee finde ich richtig klasse, schließlich näht man sonst viel zu wenig aus den vielen Zeitschriften, die man so besorgt. Ich hätte sehr große Lust mitzumachen, muss jetzt erst mal schauen, ob ich es zeitlich hinbekomme. Aus der Fashionstyle hab ich schon die Culotte genäht und auch die lange Strickjacke hatte es mir sehr angetan. Passender Stoff läge sogar bereit, aber dann ist da eben auch noch der Working Girl Sew-Along. Wenn ich es dieses Mal nicht schaffe, beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall dabei!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Die Idee für diesen sew along finde ich ganz toll! Da manche Modelle nun mehrfach genäht werden, bin ich sehr gespannt auf die verschiedenen Interpretationen. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen viel Freude und hoffe, dass der Zeitschriften sew along eine gaaaanz lange Laufzeit haben wird.
    Viel Erfolg & nette Grüße AnneK

    AntwortenLöschen
  16. Juchu! Ich bin zwar erst heute freitag auf den sew along gestoßen , aber bis sonntag schaff ich den ersten schritt. Gleich ran ans heft!
    Lg lucy

    AntwortenLöschen
  17. Auch ich finde Deine Idee sehr reizvoll. Das Heft habe ich mir auch gekauft. Aber ich bin gerade mitten im Umzugsstress und schaffe es nicht mit zu machen. Bin aber sehr gespannt, was im Einzelnen aus dem Heft genäht wird. Mich macht am meisten das Wickelkleid an, aber das Jerseykleid mit U-Boot-Ausschnitt kann ich mir auch gut vorstellen. Ich freue mich schon auf Sonntag. LG Griselda K

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wickelkleid finde ich auch sehr schön! Vielleicht bis zum nächsten Mal, einen guten Umzug!
      LG

      Löschen
  18. Das ist eine tolle Idee. Und ich finde es toll, dass du mit der fashion style beginnst. Danke für die "persönliche Einladung" hier liegt wirklich schon der Stoff für ein zweites Wickelkleid. Aber aus Zeitgründen muss ich wohl diesmal nein sagen. Aber vielleicht beim nächsten Mal.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber vielleicht dann bei einer weiteren Ausgabe vom SewAlong!
      Liebe Grüße,
      Jenny

      Löschen
  19. Gerne hätte ich auch mitgemacht, da ich die Zeitschrift im Hause habe, aber auch noch nichts daraus genäht habe. Leider habe ich es zeitlich nun doch nicht auf die Reihe gebracht, werde euch aber auf jeden Fall hier verfolgen. Vlt. schaffe ich später doch noch ein Teil aus der Zeitschrift, auch wenn zwichenzeitlich schon die nächste Ausgabe davon hier eingetrudelt ist (hatte ein Kurzabo der Zeitschrift).
    LG Ela

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße