Dienstag, 24. November 2015

Zeitschriften Sew Along // #2 // Termin 1

Willkommen zum



--------------------

Verlinkt bitte euren BEITRAG und nicht eure allgemeine Blog-Adresse.
So können alle Interessierten direkt auf euren jeweiligen Beitrag zugreifen und müssen nicht lang suchen.

Fügt in euren Beitrag einen BACKLINK ein, so dass eure Leser schnell und direkt auf diese Seite und die dort verlinkten Beiträge Zugriff haben.

Es geht jeweils AUSSCHLIESSLICH um die Modelle aus einer ganz bestimmten Zeitschriften-Ausgabe. Bitte verlinkt nur Modelle, die aus der jeweilig gewählten Zeitschrift stammen
(ich behalte mir vor, Beiträge mit anderen Schnitten von der Link-Liste zu löschen).

Es wäre schön, wenn ihr eure Beiträge auf INSTAGRAM mit den Hashtags #zeitschriftensewalong und/oder #zsa2015 versehen würdet.

--------------------

Diesmal geht es- wie bereits angekündigt- um die Ausgabe  Nummer 6

Nov-Dez 2015 der La Maison Victor.


Es dürfen ALLE Modelle aus dieser Zeitschrift verlinkt werden, auch Kinder- oder Herrenschnitte!

(Wer bereits mit einem der Modelle am Weihnachtskleid Sew Along teilnimmt darf sich hier auch gern noch verlinken!)

--------------------

Meine persönlichen Erfahrungen mit den Schnitten der LMV sind zwar begrenzt, aber zu 100% positiv.

Die Arbeitsschritte sind sehr übersichtlich und ausführlich beschrieben, es gibt sehr hilfreiche und detaillierte Materialempfehlungen.

Ich habe meinen im Sommer genähten Jumpsuit gern und oft getragen.

Eine unfertige Leggings entspricht ebenfalls meinen Wünschen und Vorstellungen.

Höchste Zeit also, einen weiteren Schnitt auszuprobieren (oder zwei?)!


--------------------

Heute geht es um Schnitte und Materialien.


Das Kleid

Modell "Ivy"

Bildquelle: "La Maison Victor" Ausgabe 6

Das Kleid ist vorn ganz schlicht mit nur zwei Abnähern.

Der Rücken hat es allerdings in sich.

Auch auf die Gefahr hin, dass sich das Kleid als "Po-Dickmacher" herausstellen sollte...

...ICH-WILL-ES-HABEN!

Der dazu gewählte Stoff ist ein flutschiger Satin mit grafischem Muster.

Ich habe ihn irgendwann mal auf dem Dortmunder Stoffmarkt mitgenommen, und er wartet seither auf einen passenden Schnitt.

Deine Zeit ist nun gekommen, Schätzchen!




Da der Stoff ziemlich dünn ist, werde ich versuchen, das Kleid zu füttern.

Ob und wie mir das gelingt werden wir sehen.


Aber was ist ein Kleid im Winter ohne passende Strickjacke?

Deshalb auch diesmal bei mir wieder mehr als ein Projekt.


Die Cardigan

Modell " Naomi"


Bildquelle: "La Maison Victor" Ausgabe 6

Das Designbeispiel in der Zeitschrift ist aus einem curryfarbenen Glitzer-Strick genäht, den man direkt auf der Seite von La Maison Victor bestellen kann.

Das Beste: es gibt ihn auch noch in anderen Farben, unter Anderem in petrol und einem rauchigen blau.

Da werde ich dann wohl noch eine Bestellung aufgeben müssen! Hard life!


Ich wäre damit fertig für heute.

Wer macht mit?






Verlinkt bei: Handmade on Tuesday


P.S: Dies ist keine gesponserte Aktion, ich habe weder Zeitschriften, noch Materialien von irgendwem zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Nennung oder Verlinkung von Zeitschriften, Verlagen, Stoffhändlern etc. dient lediglich der Information und nicht der Werbung

P.P.S: Das Bild könnt ihr gern mitnehmen!

Kommentare:

  1. Das Kleid hat mich auch gereizt wegen dem tollen Ausschnitt...aber ich habe mich gegen den "dicken Po" entschieden ;-) Mal sehen, vielleicht könnte ich ja was für meine Jungs machen und wäre dieses mal dabei...
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr gespannt auf das Kleid! Mir gefällt es auch richtig gut, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Rückenausschnitt im "normalen" Alltag gut sitzt. Deshalb schaue ich dir erst einmal über die Schulter.
    Später blättere ich die LMV noch einmal durch und schaue, ob ich mich noch anschließe. Lust hätte ich auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ah, da ist es ja, das tolle Kleid! Ich bin gespannt, wie es aus so einem dünnen Stoff fällt...
    Der Cardigan ist ein Klassiker, da wirst du sicher Freude dran haben.
    Ich werde mich wohl heute Abend auch noch mal mit dem Heft hinsetzen, ich glaube, so ein Sewalong ist genau die richtige Motivation, die ich für ein bisschen selfish-sewing brauche...
    Danke für's organisieren. Lena

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, dieses Mal bin ich nicht dabei. Bin aber sehr gespannt auf das Kleid. Die Abbildung vom Schnitt da oben gefällt mir.
    Nach Weihnachten klink ich mich vielleicht wieder ein.
    Sei lieb gegrüßt!
    Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny, eine tolle Auswahl hast Du da getroffen. Das Kleid finde ich wunderschön, auch den Stoff kann ich mir gut dazu vorstellen. Mich hat der weite Rückenausschnitt abgehalten, das Kleid auszuwählen. Ich bin gespannt. Das Jäckchen paßt bestimmt super dazu.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist toll - die anderen Kleider in der LMV sind auch super - aber ich glaube, mir stünde keines davon - also: eine andere Auswahl von mir --- das verlinke ich morgen 😉 Ich bin schon gespannt... LG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  7. Bin gespannt, den Stoff finde ich genial ebenso den Schnitt. Wenn der Stoff schön fließt, sieht das sicher toll aus...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. ich find deine Auswahl super! bin schon total gespannt auf das Kleid! mit der Jacke zusammen bestimmt wunderschön.
    liebe grüsse....Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo. Wie kommst Du schon an diese Ausgabe? Mir wurde gesagt, dass diese erst am 4.12.15 erscheint... bin irritiert... Schnitte gefallen mir.

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen! Den Stoff habe ich auch vernäht. Auf dem Stoffmarkt bin ich ein wenig um ihn herumgeschlichen, weil es ein kleines Polytierchen ist. Farben und Muster sind aber so schön, dass ich letztendlich zugegriffen haben. Im Sonnenschein wird man darin zum leuchtend strahlenden Stern. Deswegen habe ich das Kleid daraus relativ selten getragen. LG, Nina
    http://kleidermanie.blogspot.de/2014/06/gold.html

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die Organisation des SA! Ich finde das Zeitschriften-Nähen ist eine tolle Idee! Vielleicht habe ich am WE eine zündende Idee und mache auch noch mit. LG, Nina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jenny,
    ja, "Ivy" steht auf meiner Nähen-Liste auch. Deshab bin ich ganz froh, dass du es nähen willst. Bin schon gespannt. Aber bei mir jetzt sind erst mal die Männer dran.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  13. Ja, in dieser Ausgabe gibt es viele spannende Schnitte. Ich habe Harriet in der engeren Auswahl zum Weihnachtskleid und hoffe, dass ich mich bis nächsten Dienstag entscheiden kann und dann eventuell dabei bin. Auf dein Kleid bin ich sehr gespannt. Ich finde den Schnitt sehr außergewöhnlich, kann mir allerdings nicht vorstellen, wie diese Silhouette an verschiedenen Figuren aussieht.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jenny,
    welche weiteren Zeitschriften hast du denn für weitere Sew-Alongs vorgesehen?
    Könntes du am nächsten Dienstag war dazu schreiben? (Ich meine, du hast es irgendwi gesagt/geschrieben, ich finde es aber nicht mehr...)
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße