Mittwoch, 18. März 2015

Strickmantel // MMM

Willkommen zum MeMadeMittwoch!

Die Sonne scheint herrlich, es riecht auch schon vereinzelt nach Frühling, aber 6 Grad Celsius bleiben 6 Grad.

Und somit (für mein Empfinden) ar...kalt!

Deshalb trifft es sich gut, dass ich mich aufraffen konnte und endlich, endlich die Fäden meines superwarmen Strickmantels vernäht habe.







Passend zum Mantel gibt es noch einen Schal.

Halsfrei kann ich irgendwie nicht.

Die Anleitung habe ich aus einer älteren Brigitte-Beilage, die Wolle ist aus dem Ort.

Gestrickt habe ich mit einer 10er Nadel.

Prinzipiell finde ich den Mantel zu lang, habe mich aber mittlerweile daran gewöhnt.

Außerdem hatte ich keine Lust, ALLES nochmal aufzuribbeln, denn der Mantel wird von unten nach oben gestrickt.



Beide Teile sind komplett mit einer Reihe fester Maschen um-häkelt, trotzdem rollen sich die Ränder arg nach innen. Egal, auch daran habe ich mich gewöhnt.

Das war es von mir, was die anderen MMMlerinnen zu zeigen haben, findet ihr hier.
Gastgeberin Katharina ist auf jeden Fall schon ganz frühlingsfrisch unterwegs.

BuxSen

Montag, 9. März 2015

WJSA2015 // Finale 1

Tadaaa, erster Final-Teil beim



mit Catrin (Stoffbüro) auf dem Tanoshii-Blog.

Ich zeige heute erstmal die drei Teile, die ich euch bereits auf dem Bügel präsentiert habe.

Achtung, viele Bilder, ich versuche, mich im Text kurz zu halten.


Projekt 1: Die Bluse, Modell 08 aus "Pochee May&Me Style Sewing Book"

Erstmal klassisch geschlossen

Man ignoriere die Fettflecken vom gestrigen Sahne schlagen...



 
 
Dann in Wickeloptik zuknöpfen...


Nochmal richten...


Und jetzt "gewickelt":








Beschrieben schon hier.


Projekt 2: Der Rock, Modell 5a Simple Yoked Skirt aus "Simple Modern Sewing"








Beschrieben schon hier.


Projekt 3: Das asymmetrische Top, Modell W aus "Basic Black"









Beschrieben schon hier.



Ich hoffe, dass ich zum 2. Finale noch etwas weiteres fertig bekomme!

Was die anderen Damen schon zeigen? Hier entlang!


Eine schöne Woche!


BuxSen