Montag, 8. Februar 2016

Zeitschriften Sew Along // #1/16 // Termin 3


--------------------

Kurze Frage:


Womit machen wir nach der Ottobre weiter?

Ich hatte an die Handmade Kultur gedacht. Da dort aber meist nur ein oder zwei Schnitte enthalten sind würde ich gern alle Ausgaben zulassen.

Zweite Möglichkeit: ein Buch? Hättet ihr Vorschläge/ Wünsche?

--------------------

Teilnahme-Regeln:

Verlinkt bitte euren BEITRAG und nicht eure allgemeine Blog-Adresse.
So können alle Interessierten direkt auf euren jeweiligen Beitrag zugreifen und müssen nicht lang suchen.

Fügt in euren Beitrag einen BACKLINK ein, so dass eure Leser schnell und direkt auf diese Seite und die dort verlinkten Beiträge Zugriff haben.

Es geht jeweils AUSSCHLIESSLICH um die Modelle aus einer ganz bestimmten Zeitschriften-Ausgabe. Bitte verlinkt nur Modelle, die aus der jeweilig gewählten Zeitschrift stammen
(ich behalte mir vor, Beiträge mit anderen Schnitten von der Link-Liste zu löschen).

Es wäre schön, wenn ihr eure Beiträge auf INSTAGRAM oder facebook mit den Hashtags #zeitschriftensewalong und/oder #zsa2016 versehen würdet.

--------------------

Termin 3: Zwischenstand 2


Weiter geht´s!

Ich Dussel hab ja gedacht, dass heute schon Finale ist. Blöd, wenn man seine eigenen Termine nicht mehr auf die Kette bekommt!

Tatsache ist, dass Dank eher mäßiger Gesundheitslage und akut dringlicher Karnevals-Kostüm-Produktion bisher nur ein Teil fertig ist.

Die Bilder sind auch miserabel. Grund: s. oben!

Aber egal.

Ich habe mich zuerst dem Shirt Modell 8 gewidmet.

Via Blog-Kommentaren und Instagram wurde ja bereits viel über die Passform diskutiert.

Ich habe zunächst also Shirt und Hoodie zugeschnitten.

Beides in Größe 40.

Beim Shirt habe ich die Nahtzugabe weggelassen, beim Hoodie habe ich sie normal mit zugeschnitten.

Die Methode hat sich für das Shirt bewährt, wie ich finde.





Die Ärmel könnten vielleicht noch etwas schmaler sein, ich fühle mich aber durchaus wohl in dem Shirt.

Jetzt bin ich gespannt, ob der Hoodie passen wird. Zur Sicherheit habe ich erstmal einen günstigeren, eher dünnen Sweat verwendet.

Wie ist die Lage bei euch?






--------------------

P.S: Dies ist keine gesponserte Aktion, ich habe weder Zeitschriften, noch Materialien von irgendwem zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Nennung oder Verlinkung von Zeitschriften, Verlagen, Stoffhändlern etc. dient lediglich der Information und nicht der Werbung

P.P.S: Das Bild könnt ihr gern mitnehmen!

--------------------

Kommentare:

  1. Das Shirt sieht prima aus! Den Schnitt werde ich wohl auch noch als Shirt probieren... Eine folgende Aktion mache ich gerne mit, wenn ich das Heft/Buch bereits habe und etwas daraus nähen möchte. Extra Hefte oder Bücher anschaffen würde ich weniger. Liebe Grüße Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Au ja, das scheint sogar sehr gut funktioniert zu haben! Vor allem die Schulternähte sitzen ja super! Und ja, die Ärmel könnten noch ein bisschen enger, aber ich finde es geht auch so.
    Ideen für eine nächste Zeitschrift hab ich leider keine, bin bis auf Ottobre nicht auf dem Laufenden, was es da in den aktuellen Ausgaben für Schnitte gibt...Gibt es denn zum Beispiel von der “Meine Nähmode“ eine aktuelle Ausgabe? Ich finde die kommt immer leicht bieder rüber, aber es sind oft sehr schöne Schnittmuster drin.
    Liebe Grüsse,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt finde ich toll, besonders der Schulterbereich am Schnitt ist mal was anderes.
    Auf den Hoodi bin ich gespannt.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Na da soll mal einer sagen, Querstreifen machen dick :))) tun sie nicht, machen einen schlanken Fuß Jenny. Im Ernst, hübsch geworden dein Shirt und passt super!

    Ich bin soweit durch, harre der Dinge und warte aufs Finale.

    Also ich hab mir kürzlich zwei My Image Zeitschriften bestellt, direkt beim Herausgeber und hab da einige Projekte abzuarbeiten. Vielleicht wäre das was? Ich hab die Winter 2011/2012 und das Heft Nr. 12 und dann könnte man vielleicht noch die La Maison Victor nehmen. Die bekommt man nur nicht überall, da vielleicht auch Querbeet. Ansonsten warten wir doch, was in zwei Wochen die neue Ottobre Women so hergibt :)) Cut Zeitschriften hab ich noch einige, da sind auch immer nur einzelne Schnitte drin und auch die Handmadekultur sind in meinem Besitz. Rein theoretisch könnte ich also bei so ziemlich jedem Sew-Along bei dir hier mitmachen glaube ich :))))

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt finde ich Klasse,die Schnittform gefällt mir.Leider konnte ich diesmal nicht teilnehmen da ich die Zeitschrift nicht habe.
    An Büchern würde ich gern Kleider Nähen von Tanja Whelan interresieren.Probier mich gerade aus damit um einen Grundschnitt zu erproben.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt ist ja toll - ich finde auch die Aufteilung der Stoffe genial!
    Du hast mich mit dem ZSA sehr motiviert, allerdings hat es sehr lange gedauert, bis ich dann das Heft überhaupt bekommen habe............... jetzt ist es schon sehr knapp.
    Alles Liebe, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Nun habe ich wenigstens zu diesem Zwischenstand geschafft... Dein Shirt sieht schon mal ganz gut, ich bin schon gespannt, wie die anderen Berichte über diese Schnitt sind.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Sorry , mein bestellter Stoff wird erst diese Woche versendet . Von daher bin ich extrem genervt . Weil ich noch gar nichts fertig gebracht habe .
    Aber kommt der Stoff , gehts los . Karneval ist auch rum , da sollte das jetzt wohl was werden :)
    Freu mich schon auf eure Post´s
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Puh, da muss ich mich ja mal an das Nähen des nächsten Teiles machen… Ich musste da ja unbedingt meine Ewa zwischen schieben. Aber mit der rasche bin ich echt glücklich. Post folgt :-)
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das Shirt gefällt mir auch. Leider war die Ottobre so plötzlich wieder weg - sie wurde von der Besitzerin ganz dringend gebraucht, dass ich tatsächlich nur die beiden Mäntel kopiert habe. Zum Shirt fehlt vermutlich nur Rücken und Vorderteil. Nun denn... Ich würde mich +ber die neue Fashion Style freuen. Ich habe sie nicht, ein Teil interessiert mich aber sehr. Auch in der La Maison Victor sind vielversprechende Modelle. Handmade Kultur habe ich keine und hat mich auch noch nie interessiert. Bin gespannt. LG, Nina UND DANKE für die Ausrichtung des SA!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hi, ich finde Deine Auswahl sehr gelungen! Beim nächsten Mal wäre ich auch gern dabei :-) ich hoffe, es klappt. Ich wäre dafür, bei (reinen Näh-)Zeitschriften zu bleiben, vielleicht die La Maison Victor 1/2016 ? Da sind tolle Sachen drin. Oder die ganz neue Ottobre Women. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  12. Die Handmade Kultur ist vielleicht wirklich wenig ergiebig. Außer man lässt auch Taschen zu. Ansonsten fiehle mir bei den Büchern noch Liebe auf den ersten Stich von Tilly ein. Das ist ja recht vielseitig, oder ein japanisches Nähbuch. Oder Nähen macht glücklich mit den Schnittmustern von Blutgeschwister. Ansonsten sind Bücher ja immer thematisch recht eingegrenzt (nur Kleider, nur Röcke,...)

    Was ist denn mit der Burda Style? Die hatten wir auch noch nicht, oder ist die zu kompliziert von den Schnitten her?

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht cool aus und scheint ja gut zu sitzen - also super gelöst.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Oooh, ist dein Shirt gut gelungen! Gefällt mir sehrsehr gut!!! Ich würde tatsächlich noch überlegen, die Ärmel leicht zu verschmälern...so, da muss ich jetzt aber auch mal endlich mit meinen Hängeschultern und meiner Version ins Gericht gehen und eine Lösung finden ;-) glG, Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin auch noch dabei!!! Aber außer Zuschneiden habe ich nichts hinbekommen. Ärgere mich total. Habe recht günstigen Stoff gekauft und es scheint, dass er fleckig ist. Und deshalb war leider der Ansporn nicht so groß, mich trotz großem Zeitmangel an die Tunika zu setzen. Werde aber dann wohl nur ein Teil schaffen.
    Nach der Ottobre wäre ich gerne wieder dabei. Kann nur nicht groß etwas empfehlen, weil ich so wenig Ahnung habe... ;-) Hätte aber glaube ich auch nichts gegen die neue Ottobre. Und vielleicht schaffe ich dann ja mehr als nur ein Teil.
    Glg, michelle

    AntwortenLöschen
  16. Grummel….Diese Runde setze ich wohl aus… und mach dann wenigstens in der nächsten Runde mit. Meinst du, ich hatte schon Zeit, diesen Hoodie zu beenden? Das ist doch zum Mäuse melken!
    Trotzdem liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Mist, Fotos sind gemacht aber den Blogeintrag schaffe ich nicht mehr zum Zwischenstand... :-(
    Dafür gibt es dann beim Final mehr zu sehen! :-)
    Teil eins ist fertig und das nächste in Planung!

    Als Buch habe ich (neben alten geerbten) nur das Rock-Festival - das finde ich super! Genäht habe ich daraus noch nicht so wirklich (da ist noch was in der UFO-Kiste...), das wäre mal ein Anlass... ;-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße