Montag, 22. Februar 2016

Zeitschriften Sew Along // #1/2016 // Finale

Es ist soweit- Finale!



Am Ende des Posts mehr zum nächsten Zeitschriften Sew Along!
--------------------

Ich habe tatsächlich beide geplanten Teile fertig bekommen.

Das Kirschen-Shirt habe ich euch beim letzten Termin schon gezeigt.

Jetzt ist noch der Hoodie fertig geworden.

Wie bereits berichtet, hatte ich Größe 40 herauskopiert und beim Shirt die Nahtzugabe weggelassen.

Beim Hoodie habe ich ganz normal mit Nahtzugabe zugeschnitten.

Ich habe statt des ursprünglich geplanten Nobel-Sweats von ByGraziela den Rest vom Hummer-Kostüm und einen gleichwertigen weißen Sweat verwendet.

Beim Nähen des Kostüms hat sich leider die nicht allzu gute Qualität des Stoffes gerächt- die Overlock hat den ganzen Stoff zerhackt. Das Kostüm hat genau EINEN Tag gehalten.

Den Hoodie habe ich trotzdem noch genäht, er war bereits zugeschnitten und zum Testen musste das jetzt reichen.

Ich habe alles mit der normalen Nähmaschine genäht und die Nähte mit dem dreifach-Stich flach gesteppt. Bloß kein Over- oder Coverlock-Risiko eingehen!

In der Länge habe ich gute 15cm weggenommen, im Nachhinein ein Tick zu viel aber noch okay.

Jetzt aber endlich Bilder (was freue ich mich auf die helle Jahreszeit!!!)









Ich hadere noch, ob ich die Cardigan nach dem gleichen Schnitt auch noch nähe...

Und wie ist es bei euch gelaufen?






--------------------

Ankündigung für den nächsten Zeitschriften Sew Along:


Wir nähen aus der Burda Style.

Da der Start noch ein wenig hin ist, habe ich mich entschieden, aus den Ausgabe 3 UND 4 2016
zu nähen.

Wir starten am Montag, den 14. März 2016

Seid ihr dabei?

--------------------

P.S: Dies ist keine gesponserte Aktion, ich habe weder Zeitschriften, noch Materialien von irgendwem zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Nennung oder Verlinkung von Zeitschriften, Verlagen, Stoffhändlern etc. dient lediglich der Information und nicht der Werbung

P.P.S: Das Bild könnt ihr gern mitnehmen!

--------------------

Kommentare:

  1. Der sieht schön aus! Ein Schnitt, den ich mir überlegen muss...vor allem die Details an der Kapuze mag ich sehr!
    Mal sehen...vielleicht mach ich bei der Burda wieder mit.....
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Deine beiden Teile sind sehr schön geworden, besonders das Kirschenshirt mag ich sehr. Beim nächsten Mal bin ich wieder mit dabei.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab aaaaaaaaaalles fertig bekommen und gedacht, bevor ich Däumchen drehe, mache ich noch mehr :) Ich zeige es diese Woche häppchenweise, ist auch besser verdaulich gel ;-)

    Dein Pulli ist cool und du hast Recht, die original Länge ist viel zu lang, habe ich bei meinem auch gemerkt. Man muss es allerdings merken, bevor man die Taschen einsetzt, doch die hast du ja schlauerweise weggelassen :)

    Burda muss ich mir anschauen, da ist für mich nicht all zu oft etwas gscheides drin. Wenn, dann nähe ich mit. Ist die 3 die ganz aktuelle und die 4, die jetzt dann kommt?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Ein cooler Hoodie, der Schnitt ist schon irgendwie genial, wenn man nur genau wüsste wie er passt. Ich bin mit der Passform meines Hoodies ganz zufrieden (Fotos und Blogbeitrag folgen), das Kleid muss ich noch mal abändern - vielleicht mache ich das im Nähcamp.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Juchuuu. Im März bin ich wieder dabei! Die 3er Burda find ich fanz toll. Bin gespannt auf die 4er.
    lg lucy von lucydinx

    AntwortenLöschen
  6. Aha. Da gehörte also das Detail mit dem Dreifachstich hin. Toll kombiniert.

    AntwortenLöschen
  7. Wie, das Hummerkostüm schon futsch?! Oh Mann, das sieht (sah) nach viel Arbeit aus...
    Deine Shirts sind toll. Diese Schulterpartie könnte mir auch gefallen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefallen deine beiden Versionen mit Sattelraglan seeeehr gut! Das Kirschenshirt ist witzig und der Hoodie hat tolle Details- und die Farbe ist auch topp! Richtig toll gelungen - lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  9. Beim nächsten Sew Along möchte ich auch teilnehmen, die Burda 3/2016 habe ich schon und mindestens ein Kleid daraus ausgesucht.

    AntwortenLöschen
  10. Puh, wenigstens zum Finale hab ich es geschafft… Dein Hoodie sieht klasse aus. Ich mag die Details!
    Mal schauen, ob ich es beim nächsten Mal wieder schaffe. Ist ja noch einen Augenblick hin :-)
    Ob ich den Wollmantel noch nähe weiß ich noch nicht, danke aber auf jeden Fall für deine Hilfe. Irgendwann wird mir vielleicht der perfekte Wollstoff über den Weg laufen.
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo zusammen und heute zeig ich mein erstes Teil . Nächste Woche folgt das 2.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jenny,

    vorab vielen lieben Dank für die Organisation um das Sew Along.

    Oh mann, das Hummerkostüm ist futsch... das ist super ärgerlich!!
    Dein Shirt finde ich witzig und den Hoodie toll, auch in der geänderten Stoffvariante. Die Appli um Dein Label finde ich ein tolles Detail, ebenso die Ösenvariante mit dem Snappap.

    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Oh Mann, was für eine Freude! habe gerade gelesen, dass am 14.03. das nächste Sew Along startet und das mit meinem aktuellen Lieblingsheft Burda 03/2016!!!! Da gibts eine Menge toller Schnitte und am 18.03. bin ich endlich mit meiner Ausbildung fertig und habe wieder Zeit zum Nähen!!!! Ich freue mich schon soooo sehr!
    Und deinen Pulli finde ich suuuuper! Sehr lässig mit den 2 Farben... Steht dir gut und der Overall schaut auch total kuschelig aus, das glaube ich dir, dass du den nicht mehr ausziehen willst...
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jenny,
    bei Burda-Sew-Alongs bin ich dabei .... aber sowas von!
    Ich freue mich,
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback- positiv oder negativ- Kritik ist meistens anregend und bringt einen weiter!
Liebe Grüße