Samstag, 27. Februar 2016

#12lettersofhandmadefashion // Februar

Schon im vergangenen Monat habe ich es nicht geschafft, dabei zu sein.

Diesmal schaffe ich es auf den letzten Drücker!

Das "J"


Bei mir ein Jumpsuit aus einer älteren Handmade Kultur.

Seit dem letztjährigen Nähcamp wollte ich ihn nähen.

Gut, 48 Seiten Schnittmuster geklebt....dann erstmal ruhen lassen. So ca. 8 Monate...

Jetzt endlich die nötige Motivation durch die tolle Aktion #12lettersaofhandmadefashion von Selmin, Laura und Ani.

Hier isser also:



























































Den zieh ich nicht mehr aus! So gemütlich!!!

Das "J" wird von Laura (tagträumerin) gesammelt.

Ich bin schon auf den nächsten Buchstaben gespannt!

Einen schönen Tag euch allen!

Montag, 22. Februar 2016

Zeitschriften Sew Along // #1/2016 // Finale

Es ist soweit- Finale!



Am Ende des Posts mehr zum nächsten Zeitschriften Sew Along!
--------------------

Ich habe tatsächlich beide geplanten Teile fertig bekommen.

Das Kirschen-Shirt habe ich euch beim letzten Termin schon gezeigt.

Jetzt ist noch der Hoodie fertig geworden.

Wie bereits berichtet, hatte ich Größe 40 herauskopiert und beim Shirt die Nahtzugabe weggelassen.

Beim Hoodie habe ich ganz normal mit Nahtzugabe zugeschnitten.

Ich habe statt des ursprünglich geplanten Nobel-Sweats von ByGraziela den Rest vom Hummer-Kostüm und einen gleichwertigen weißen Sweat verwendet.

Beim Nähen des Kostüms hat sich leider die nicht allzu gute Qualität des Stoffes gerächt- die Overlock hat den ganzen Stoff zerhackt. Das Kostüm hat genau EINEN Tag gehalten.

Den Hoodie habe ich trotzdem noch genäht, er war bereits zugeschnitten und zum Testen musste das jetzt reichen.

Ich habe alles mit der normalen Nähmaschine genäht und die Nähte mit dem dreifach-Stich flach gesteppt. Bloß kein Over- oder Coverlock-Risiko eingehen!

In der Länge habe ich gute 15cm weggenommen, im Nachhinein ein Tick zu viel aber noch okay.

Jetzt aber endlich Bilder (was freue ich mich auf die helle Jahreszeit!!!)









Ich hadere noch, ob ich die Cardigan nach dem gleichen Schnitt auch noch nähe...

Und wie ist es bei euch gelaufen?






--------------------

Ankündigung für den nächsten Zeitschriften Sew Along:


Wir nähen aus der Burda Style.

Da der Start noch ein wenig hin ist, habe ich mich entschieden, aus den Ausgabe 3 UND 4 2016
zu nähen.

Wir starten am Montag, den 14. März 2016

Seid ihr dabei?

--------------------

P.S: Dies ist keine gesponserte Aktion, ich habe weder Zeitschriften, noch Materialien von irgendwem zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Nennung oder Verlinkung von Zeitschriften, Verlagen, Stoffhändlern etc. dient lediglich der Information und nicht der Werbung

P.P.S: Das Bild könnt ihr gern mitnehmen!

--------------------

Dienstag, 16. Februar 2016

HU(a)MMER- KOSTÜM // Karnevals-Nachlese

Wenn ich es euch heute nicht zeige, brauche ich es dieses Jahr gar nicht mehr zu machen!

Das Hummer-Kostüm aus der Burda Style 1-2014 hat mich schon damals sehr gereizt.

Als das diesjährige Thema des Kindergarten-Karnevals "Unterwasserwelt" lautete war klar: der Hummer muss her!

Das Kind lies sich zum Glück überzeugen, und hat sich den ganzen Tag im Kostüm wohl gefühlt.

Im Gegensatz zum laut Anleitung vorgesehenen Overall habe ich allerdings Hoodie und Joggingbüx genäht.

So ein Overall ist für Kinder doch sehr unpraktisch.

Der Rest ist genau nach Schnitt und Anleitung gearbeitet.






 


Happy Dienstag euch allen!



Schnitte:

Hoodie: "Toni" von Schnittreif
Hose: "Basic Hose"  Ottobre 4-2013
Hummer: Burdas Style 1-2014

Verlinkt bei:

Creadienstag
Handmade on tuesday

Montag, 8. Februar 2016

Zeitschriften Sew Along // #1/16 // Termin 3


--------------------

Kurze Frage:


Womit machen wir nach der Ottobre weiter?

Ich hatte an die Handmade Kultur gedacht. Da dort aber meist nur ein oder zwei Schnitte enthalten sind würde ich gern alle Ausgaben zulassen.

Zweite Möglichkeit: ein Buch? Hättet ihr Vorschläge/ Wünsche?

--------------------

Teilnahme-Regeln:

Verlinkt bitte euren BEITRAG und nicht eure allgemeine Blog-Adresse.
So können alle Interessierten direkt auf euren jeweiligen Beitrag zugreifen und müssen nicht lang suchen.

Fügt in euren Beitrag einen BACKLINK ein, so dass eure Leser schnell und direkt auf diese Seite und die dort verlinkten Beiträge Zugriff haben.

Es geht jeweils AUSSCHLIESSLICH um die Modelle aus einer ganz bestimmten Zeitschriften-Ausgabe. Bitte verlinkt nur Modelle, die aus der jeweilig gewählten Zeitschrift stammen
(ich behalte mir vor, Beiträge mit anderen Schnitten von der Link-Liste zu löschen).

Es wäre schön, wenn ihr eure Beiträge auf INSTAGRAM oder facebook mit den Hashtags #zeitschriftensewalong und/oder #zsa2016 versehen würdet.

--------------------

Termin 3: Zwischenstand 2


Weiter geht´s!

Ich Dussel hab ja gedacht, dass heute schon Finale ist. Blöd, wenn man seine eigenen Termine nicht mehr auf die Kette bekommt!

Tatsache ist, dass Dank eher mäßiger Gesundheitslage und akut dringlicher Karnevals-Kostüm-Produktion bisher nur ein Teil fertig ist.

Die Bilder sind auch miserabel. Grund: s. oben!

Aber egal.

Ich habe mich zuerst dem Shirt Modell 8 gewidmet.

Via Blog-Kommentaren und Instagram wurde ja bereits viel über die Passform diskutiert.

Ich habe zunächst also Shirt und Hoodie zugeschnitten.

Beides in Größe 40.

Beim Shirt habe ich die Nahtzugabe weggelassen, beim Hoodie habe ich sie normal mit zugeschnitten.

Die Methode hat sich für das Shirt bewährt, wie ich finde.





Die Ärmel könnten vielleicht noch etwas schmaler sein, ich fühle mich aber durchaus wohl in dem Shirt.

Jetzt bin ich gespannt, ob der Hoodie passen wird. Zur Sicherheit habe ich erstmal einen günstigeren, eher dünnen Sweat verwendet.

Wie ist die Lage bei euch?






--------------------

P.S: Dies ist keine gesponserte Aktion, ich habe weder Zeitschriften, noch Materialien von irgendwem zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Nennung oder Verlinkung von Zeitschriften, Verlagen, Stoffhändlern etc. dient lediglich der Information und nicht der Werbung

P.P.S: Das Bild könnt ihr gern mitnehmen!

--------------------