Donnerstag, 21. März 2019

Laptoptasche // Karlotta Pink // ***Werbung***

Die Taschenwoche von Karlotta Pink machte heute unter anderem Halt bei mir.

Ich habe mich für eine Tasche entschieden, die ich ausnahmsweise wirklich einmal BRAUCHE!

Nämlich eine Laptoptasche.



Die festen Canvas Stoffe von Karlotta Pink eignen sich hervorragend für solche Projekte, sie sind schön fest und haben einen guten Stand.

Als Schnittmuster habe ich die Laptoptasche "Arbeits(H)elfe(r)" von Hilli Hiltrud genommen, enthalten sind hier die Schnitte für Laptops von 13" bis 17".

Natürlich kann man sich einen Schnitt auch selber basteln, aber ich finde es doch praktisch, einfach die entsprechende Größe des Laptops ausschneiden zu können (Faulheit siegt!).

Außerdem ist noch eine zusätzliche Reißverschlusstasche im Schnitt enthalten, praktisch für Kabel, Maus oder Schreibkram.

Mein Laptop misst 15,5" ich habe für meine Tasche die Größe 16" gewählt, somit hat mein Gerät noch einen guten Finger breit Luft.

Der feste Baumwoll Stoff gibt schon ordentlich Stand, zum Schutz vor Stößen habe ich ihn mit H640 Volumenvlies verstärkt (im Schnitt ist normales Volumenvlies zur Verarbeitung angegeben).

Als Kombination musste mal wieder eine alte Jeans her halten, das ist eine Kombination, die bei mir immer geht.

Aus den Resten des Canvas ist noch ein kleines Injabulo-Mäppchen entstanden, das Freebook von Tatiana findet ihr HIER auf der Seite von Karlotta Pink.







--------------------
Werbung: 
Canvas kostenlos zur Verfügung gestellt von Karlotta Pink

Schnittmuster Laptoptasche kostenlos zur Verfügung gestellt von Hilli Hiltrud
--------------------

Verlinkt bei:
Du für dich am Donnerstag
Handmade on Tuesday
--------------------

Donnerstag, 21. Februar 2019

Nachlese Näh-Wochenende bei Zuleeg in Helmbrechts // *WERBUNG*

Anfang Februar sind ca.20 Damen der Näh- und Insta-Welt der Einladung der Firma Zuleeg gefolgt (organisiert mit Hilfe von Bine und Sindy), und haben ein wunderbares Näh-Wochenende in den heiligen Hallen des Familienunternehmens in Helmbrechts verbracht.

Mein dortiges Projekt war ein Mantel aus der Burda Style 12/2017 (Modell 109).

Ein Oversized Mantel mit gedoppeltem Reverskragen Pattentaschen und einer rückwärtigen Teilungsnaht im angeschnittenen Ärmel.



Der Stoff ist ein Woll-Bouclé aus 90%Wolle und 10% Polyamid, der mit 295 Gramm/lfdm relativ dünn ist für einen Mantel.

Aber ich habe mir einen Übergangsmantel gewünscht, und dafür ist das Material- in Kombination mit einem dünnen Steppfutter- perfekt.

Womit wir auch direkt beim zweiten Thema sind- die "#12 aus dem Stoffregal"-Challenge von Tweed&Greet.

Das Steppfutter stammt aus meinem Fundus, ist olivgrün mit hellgrünen Nähten, und passt perfekt zu meinem Bouclé Farbton "Herbal Garden".



Ich liebe es, wenn Dinge sich fügen. Nähschicksal, quasi.

Das Nähen des Mantels lief ziemlich gut, eine sehr gute Hilfe war dabei auch die bebilderte Nähanleitung im Burda Nähjournal.

Der Mantel ist eigentlich ein Doppelreiher, ich dachte, es wäre vielleicht auch ganz schön, nur einreihig zu knöpfen...hhhmmmm. Das ändere ich vielleicht noch. Manchmal müssen solche Details bei mir erstmal reifen.



Ich muss sagen, dass sich der Mantel sehr gut trägt, hoffentlich bleibt es noch etwas bei den eher kühlen Temperaturen.





Die Größe habe ich der Maßtabelle und meinen entsprechenden Körpermaßen gewählt. Da hätte ich ruhig eine Nummer kleiner nähen können, er fällt ziemlich oversized aus.

Aber ich fühle mich trotzdem sehr wohl darin.

Mein Dank geht an dieser Stelle noch einmal an die Firma Zuleeg, die mir den Stoff kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Und nicht nur das- ein Dank geht auch an das Zuleeg-Team, das sich während unseres gesamten Wochenendes dort aufopferungvoll um uns alle gekümmert hat! Das war wirklich großes Kino! (by the way- ich konnte erst Montag Abend wieder was essen!!!)

Neben der Näherei (und Esserei) habe ich eine ganze Menge traumhafter Stoffe geshoppt- es wird also vermutlich im Laufe des Jahres noch einiges zu zeigen geben in Sachen Zuleeg-Stoffe!



In diesem Sinne- auf bald!

-----------------------------
Verlinkt bei:
"Du für dich am Donnerstag"
"Handmade on Tuesday"

Dienstag, 12. Februar 2019

HOME IN A BOWL // Küchen- und Stoffträume // Karlotta Pink //*** Werbung***

Zu Weihnachten erreichte uns Karlotta Pink Desingnnäher eine schöne Überraschung:

Band 2 des Kochbuchs "Home in a Bowl", ein Kochbuch gestaltet und herausgegeben vom Verein "Home in a Bowl e.V." aus Augsburg.

Es werden Menschen aus Augsburg vorgestellt, die ihre Wurzeln nicht in Deutschland haben und sie stellen uns im Gegenzug Gerichte aus ihrer Heimat vor.



Designelemente im Buch sind z.B. Stoffmuster von "Karlotta Pink-Stoffe aus aller Welt".

Und da kommen wir ins Spiel-

"Aufgabe" war es diesmal, ein Gericht aus dem Buch nachzukochen und etwas aus den Stoffen von Karlotta Pink zu nähen.

Ich habe mich- wie so oft- für ein Aborigine Muster auf Baumwolle entschieden, irgendwie habe ich einen Draht dazu.




Das Gericht, welches ich gewählt habe, heißt "Maqloba", ein Reis-Gemüse-Gericht, welches traditionell mit Hähnchenfleisch zubereitet wird, im Kochbuch aber als vegetarische Variante gezeigt wird.
Die Zubereitung ist ähnlich einem Risotto. Da ich aber Rezepte fast nie 100%ig nach Rezept koche und die Präsentation bei mir sicher nicht so schön wäre wie im Kochbuch, habe ich den Reis extra gekocht.



Ich bin kein großer Fan von Tischwäsche oder Ähnlichem, deshalb habe ich mir ein Blusenshirt genäht- schließlich sollte man auch beim Kochen gut gekleidet sein! ;o)



Der Schnitt ist Frau Mia von Schnittreif. 
------------------------------

Wenn ihr noch mehr Beiträge unserer Blogtour lesen mögt, findet ihr hier eine Linkliste:

26. Januar - Sindy https://www.facebook.com/Mein-gewisses-Etwas-7157300651428…/

5. Februar - Doris https://www.facebook.com/langesFaedchenfaulesMaedchen/


19. Februar - Franzisca https://www.brennnesselein.ch

12. März - tillit https://tillit.blog/


26. März - Dominique www.kreamino.com



23. April - Silvia und Anna https://petersilieundco.com/

7. Mai - Annika https://www.facebook.com/wandikanaeherei


------------------------------

Viel Spaß beim Lesen!
------------------------------

Werbung: Der Stoff wurde mir kostenlos von Karlotta Pink-Stoffe aus aller Welt zu Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!
------------------------------

Verlinkt : Handmade on Tuesday